Kapitel 1 - Es beginnt...

Was geschah
Benutzeravatar
Jerzon
Beiträge: 4097
Registriert: Di 5. Mai 2009, 21:27
Aftermath: Arsenij Lasarew
Star Trek: Jerzon
Abwesend: 25.11 - 10.12.18
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Jerzon » Do 6. Sep 2012, 19:14

===============================
Ingbar Goldraff
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================
„Das ist das zweite Mal dass ihr mich einen Feigling nennt.“ Ingars Miene hatte sich verfinstert. „Seht ihr, das erste Mal habe ich darüber hinweg gesehen. Doch jetzt glaube ich langsam ihr wollt mich beleidigen. Ich strebe nur nachdem was wohl jeden Zwerg antreibt. Und es ist nicht schlimmes daran wenn man versucht ein wenig für sich herauszuschlagen. Jetzt entschuldigt mich, ich werde mich noch ein wenig im Lager umsehen.“ Mit diesen Worten erhob sich der Zwerg und verließ das Zelt.
"So Long, and Thanks for All the Fish"

>>The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy<<


Wo saufen eine Ehre ist, kann kotzen keine Schande sein!

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 58186
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee & Sashkela
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Tjeika » Do 6. Sep 2012, 19:18

===============================
Dryna Eisenbeiß
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================

Kopfschüttelnd blickte die Zwergin Ingbar nach. Sie hatte keinerlei Verständnis für Leute, die eher um ihr eigenes Wohl, als um das eines ganzen Volkes besorgt waren.
Dryna schnappte sich das Tablett und brachte es zurück zur Essensausgabe, ehe sie beschloss, noch einmal zu ihrer provisorischen Schmiede zurückzukehren. Auch heute Abend gab es sicher irgendwelche Idioten, die der Meinung waren, ihre Dienste auch am Abend oder in der Nacht in Anspruch nehmen zu können.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Jerzon
Beiträge: 4097
Registriert: Di 5. Mai 2009, 21:27
Aftermath: Arsenij Lasarew
Star Trek: Jerzon
Abwesend: 25.11 - 10.12.18
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Jerzon » Do 6. Sep 2012, 21:03

===============================
Ingbar Goldraff
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================
Ingbar streifte rastlos durch das Lager. Hielt Dryna ihn wirklich für einen Feigling, glaubte sie wirklich er hätte kein Interesse daran die dunkle Brut loszuwerden. Immerhin hatte sie auch Schuld daran dass das Misstrauen wuchs und das war schlecht fürs Geschäft. Dryna selbst war das beste Beispiel, sie traute nicht mal jemandem aus ihrem eigenen Volk.
Der Zwerg hatte beschlossen sich nicht länger über das Gespräch und die Zwergin aufzuregen. Stattdessen war wieder zu seinem eigentlichen Plan übergegangen und hatte einigen Zelten einen “Besuch“ abgestattet. Er hatte das ein oder andere Brauchbare gefunden, jedoch war in den meisten Zelten nicht viel zu holen. Gerade eben verpasste er mit seinem Schwert einem weiteren Zelt einen zweiten Eingang. Vorsichtig spähte er durch das Loch ob sich jemand im Zelt befand. Es war alles ruhig und er konnte auch niemanden sehen. Lautlos schlich er ins Zelt und sah sich um.
Mit einem Mal blieb er wie versteinert stehen. Das konnte doch nicht wahr sein. Ingbar erblickte Kleidung die von der Größe her nur einem Zwerg passen konnte. Wenn Dryna ihn nicht angelogen hatte gab es keinen weiteren Zwerg hier im Lager, folglich hatte er ihr Zelt gefunden. Er überlegt kurz ob er ihr Zelt gleich wieder verlassen sollte, kam dann aber zu der Einsicht dass sie vermutlich eine der wenigen sein könnte bei der wirklich etwas zu holen war. Also machte er sich daran ihre Zelt zu durch suchen.
"So Long, and Thanks for All the Fish"

>>The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy<<


Wo saufen eine Ehre ist, kann kotzen keine Schande sein!

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 58186
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee & Sashkela
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Tjeika » Do 6. Sep 2012, 21:08

===============================
Dryna Eisenbeiß
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================

"Ja, einen Augenblick, ich habe das schon heute vormittag fertiggestellt", sagte Dryna ein wenig missgelaunt.
Immerhin hatte sie dem jungen Recken schon gestern mitgeteilt, dass sie zwei Tage - und nicht anderthalb - für den Dolch brauchen würde. Aber gut, sie war heute fertig geworden und wenn das noch ein paar Tage so weiterging, dann hätte sie sich sicherlich sehr bald an die Ungeduld der Menschen gewöhnt.
"He!", rief sie, als sie hinten im Zelt einen Schatten wahrnahm.
Schnell hatte sie ihre Axt bei der Hand und stürmte nach hinten.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Jerzon
Beiträge: 4097
Registriert: Di 5. Mai 2009, 21:27
Aftermath: Arsenij Lasarew
Star Trek: Jerzon
Abwesend: 25.11 - 10.12.18
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Jerzon » Mo 10. Sep 2012, 19:02

===============================
Ingbar Goldraff
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================
Ingbar verharrte als er Drynas Stimme hörte. Das konnte doch nicht wahr sein, warum waren Menschen so fürchterlich nervig. Hätte dieser große Oberflächler nicht bis zum nächsten Morgen warten können?
Jetzt hat ihn die Zwergin ihn in ihrem Zelt auf frischer Tat ertappt. Aber scheinbar hatte sie ihn noch nicht erkannt, dochg wenn er weiter hier stehen bleiben würde, würde sie es bald herausgefunden haben. Er griff nach ihrem umhang, den sie auf ihr Bett geworfen hatte und warf ihn über die heranstürmende Zwergin.
Langen würde sie das sicher nicht aufhalten, gerade lang genug um die Flucht anzutreten. Also hechtete er durch das Loch dass er in das Zel geschnitten hatte.
"So Long, and Thanks for All the Fish"

>>The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy<<


Wo saufen eine Ehre ist, kann kotzen keine Schande sein!

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 58186
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee & Sashkela
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Tjeika » Mo 10. Sep 2012, 19:05

===============================
Dryna Eisenbeiß
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================

Dryna war sauer. Wirklich unbändig sauer. Schnell entfernte sie das Stück Stoff, welches der Dieb ihr über den Kopf geworfen hatte und stürmte nach hinten, wo der Gauner auch noch ein kleines Loch in ihr Zelt geschnitten hatte. Sie konnte nur seinen oder ihren Rücken sehen und wusste, dass sie nicht schnell genug sein würde - sie war Zwergin und hatte kurze Beine. Ihr fiel dabei nicht einmal auf, dass der Dieb auch recht kurze Beine hatte, ihr Verstand ordnete die Größe einem Jugendlichen zu. Und da sie nicht mehr rechtzeitig würde hinlangen können, warf sie ihre Axt mit aller Wucht nach dem Dieb.
"Haltet den Dieb!", rief sie laut und gleichzeitig traf der hölzerne Griff ihrer Axt den Dieb im Rücken.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Jerzon
Beiträge: 4097
Registriert: Di 5. Mai 2009, 21:27
Aftermath: Arsenij Lasarew
Star Trek: Jerzon
Abwesend: 25.11 - 10.12.18
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Jerzon » Mo 10. Sep 2012, 20:18

===============================
Ingbar Goldraff
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================
Ingbar lief so schnell er konnte. Die Ablenkung hatte besser funktioniert als er angenommen hatte. Noch bemerkte er niemanden der ihm folgte. Wenn er es um das nächste Zelt schaffte war er so gut wie entkommen.
„Das war ja fast z….“ Ingbar wurde von etwas in den Rücken getroffen, er strauchelte, stolperte über eine Zeltschnur, fiel zu Boden und stieß mit den Rippen gegen eine Wurzel die aus dem Boden ragte. Schnell versuchte der Zwerg wieder auf die Beine zu kommen doch der stechende Schmerz signalisierte ihm dass er sich die Rippe gebrochen hatte. Wieder aufrecht setzte der Zwerg seine Flucht fort. Wenn er auch nicht mehr ganz so schnell war, hoffte er doch zu entkommen.
"So Long, and Thanks for All the Fish"

>>The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy<<


Wo saufen eine Ehre ist, kann kotzen keine Schande sein!

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 58186
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee & Sashkela
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Tjeika » Mo 10. Sep 2012, 20:20

===============================
Dryna Eisenbeiß
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================

Dryna war nun etwas näher gekommen und rief lauthals: "Haltet den Dieb, haltet den Dieb!"
Und sie rannte, so schnell sie ihre kurzen Beine tragen konnten. Niemand bestahl Dryna ungestraft. Und der Dieb schien durch ihren Axtwurf, der leider nur halb geglückt war, hatte sie doch nur mit dem Stiel getroffen, verletzt worden zu sein, so dass sie allmählich aufholte.
"Hab ich dich!", rief sie, als sie an die Kleidung des Schurken langte und versuchte, ihn zu Boden zu reißen.
Sie war sauer, wirklich sehr, sehr sauer!
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Jerzon
Beiträge: 4097
Registriert: Di 5. Mai 2009, 21:27
Aftermath: Arsenij Lasarew
Star Trek: Jerzon
Abwesend: 25.11 - 10.12.18
Wohnort: nahe Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Jerzon » Mo 10. Sep 2012, 20:44

===============================
Ingbar Goldraff
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================
„Gar nichts hast du.“ knurrte Ingbar im Fallen und riss Dyrna mit sich zu Boden. Er dreht sie so dass er auf ihrer Brust zum Sitzen kam. Er holte zum Schlag aus, da machte sich seine gebrochene Rippe wieder bemerkbar. Sein Schlag fiel eher wie ein sanfter Klapps aus.
"So Long, and Thanks for All the Fish"

>>The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy<<


Wo saufen eine Ehre ist, kann kotzen keine Schande sein!

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 58186
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee & Sashkela
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Es beginnt...

Beitrag von Tjeika » Mo 10. Sep 2012, 20:52

===============================
Dryna Eisenbeiß
Ostagar, Heerlager
9:30 Zeitalter des Drachen; Erntezeit; Abend
===============================

Dryna lachte lauthals und schlug auf die Stelle, die ganz offensichtlich verletzt war. Dann sorgte sie dafür, dass sie den Dieb auf den Rücken drehte. Und dann erst erkannte sie ihn. Es war dieser freche, feige Zwerg, der sie schon während des Abendessens belästigt hatte.
"Ah, na, wen haben wir denn da?", fragte sie und schlug mit der Faust in sein Gesicht.
Wie war doch gleich sein Name? Ahja, Ingbar, so hatte er sich vorgestellt. Ob das stimmte, war eine ganz andere Geschichte, die Dryna herzlich wenig interessierte.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Gesperrt

Zurück zu „Die Geschichte“