Rollenspielvorschläge

Hier findet ihr die Vorstellungen unserer Rollenspiele und könnt Fragen zu ihnen stellen.
Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 47291
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Einherjer: Askil, Mingus
Klaue der Goldenen Schildkröte: Nhâm
AE.I: Senai, Joye
Ascalon: Khori, Haakan
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Aceio
Scyta: Jester Rogue

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Cassiopeia »

Also ich muss zugeben, auf alle die Fragen habe ich noch keine Antworten :tüte:

Bisher angedacht war Anlehnung an das mittelalterliche Europa in etwa. Ursprünglich wollte ich nur Menschen spielen, finde aber inzwischen auch die Idee anderer Wesen reizvoll wie Elfen oder Zwerge.
Drachen könnte es geben, wie konkret, kann ich gerade noch nicht sagen.
Ebenso die Frage der Götter. Sowohl Choma als auch das "Götter"-Spiel (der Name sagt es bereits) sind teilweise recht Götterbezogen, daher wollte ich in diesem Play darauf verzichten, bzw eine alternative religiöse Vorstellung einbauen, der Charaktere folgen können oder nicht.

Sorry, das sind eher unkonkrete Antworten, ich weiß :tüte:
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.
Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 65693
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Klaue der Goldenen Schildkröte: Huỳnh Luân Ngọc
AE.I: Nhia Tsuajb
Ascalon: Phyleira Kelaris & Alakti
Das Erbe der Götter: Svara
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Scyta: Shira Aslani
Abwesend: Freitags & Samstags
15.-30. Juni
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Tjeika »

Ich fände es gut, wenn wir hier ein Spiel hätten, bei dem man mehr als nur Magier als übernatürliche Wesen spielen könnte. Das würde mir gut gefallen :nick:

Abgesehen davon: Ich habe, wo wir beim Thema sind, ja schon länger die Idee, ein Spiel mit Drachen im antiken Vietnam zu starten (wenn da jemand Interesse hat). Ich lerne die Sprache seit anderthalb Jahren und lerne die Kultur dadurch und durch meine vietnamesische Schwägerin ja immer mehr kennen. Und der Gründungsmythos, den ich gerne spielerisch ausgestalten würde, hat neben einer magischen Schildkröte auch Drachen zu bieten. Das würde ich echt super gerne machen. Aber über die Details würde ich mir erst Gedanken machen, wenn generell Interesse daran besteht.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\
Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 47291
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Einherjer: Askil, Mingus
Klaue der Goldenen Schildkröte: Nhâm
AE.I: Senai, Joye
Ascalon: Khori, Haakan
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Aceio
Scyta: Jester Rogue

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Cassiopeia »

Drachen und eine magische Schildkröte - damit hast du mich sofort :D
Im ernst, beides Lieblingstiere :) Auch wenn ich weder Sprache, noch Kultur oder Mythen aus Vietnam kenne, wäre ich sehr interessiert daran :nick:

Zu Ascalon: Ja, ich denke, es wäre wirklich reizvoll, auch andere Wesen zu spielen, vielleicht eine kleine Zwergin oder so :D ^^ Wird es also geben :nick:
Zu Drachen in der Story: Drachen wären denke ich für den Anfang eher Legenden oder Mythen - was sich durchaus ändern kann, wenn daran Interesse besteht ;)
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.
Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 65693
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Klaue der Goldenen Schildkröte: Huỳnh Luân Ngọc
AE.I: Nhia Tsuajb
Ascalon: Phyleira Kelaris & Alakti
Das Erbe der Götter: Svara
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Scyta: Shira Aslani
Abwesend: Freitags & Samstags
15.-30. Juni
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Tjeika »

:D Das freut mich wirklich ungemein :knuff:
Ich will aus dem Spiel auf keinen Fall eine Geschichtslehrstunde machen, ich möchte es wirklich mythologischer halten und Figuren aus einigen Mythen auch kombinieren
- es läuft auf jeden Fall darauf hinaus, dass die Chinesen die Bösen sind, denn das sind sie in praktisch jeder vietnamesischen Sage :kugel: Alles, was man wissen muss, werde ich aufschreiben :nick:

Ascalon (toller Name übrigens :D ):Das finde ich gut, dass die Drachen (erst einmal?) nur in der Theorie und in Geschichten existieren :nick:
Ich glaube, ich hätte große Lust auf etwas richtig Exotisches als Charakter. Also nicht klassisch bloß Elfe oder Zwerg^^ Wobei Zwerge auch richtig reizvoll sind :grübel:
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\
Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 47291
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Einherjer: Askil, Mingus
Klaue der Goldenen Schildkröte: Nhâm
AE.I: Senai, Joye
Ascalon: Khori, Haakan
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Aceio
Scyta: Jester Rogue

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Cassiopeia »

Alles, was man wissen muss, werde ich aufschreiben :nick:
Dann bin ich beruhigt und freu mich drauf! :nick: :D

Ascalon - ich liebe den Namen seit so langer Zeit :D Ich bin gespannt, wie sich die Idee entwickelt^^
Klar kannst du auch einen exotischen Chara basteln, ich bin da für alles offen :nick:
Mh, bis eben war ich der Meinung, das sei meine Wortschöpfung, ist es aber gar nicht, wie ich sehe... gut, von GuildWars2 habe ich keine Ahnung, das Buch von Peinkofer könnte mal meinen Blick gestreift haben, gelesen habe ich es aber nie... aber das übersehen wir mal :D
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.
Benutzeravatar
silverbullet
Beiträge: 6297
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:39
Aftermath: Mary McMilligan
Klaue der Goldenen Schildkröte: Hoshi
Ascalon: Yanas; Monra
Scyta: Iroha

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von silverbullet »

Also ich wäre auch nicht abgeneigt... wenn ich mitmachen darf?
Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 47291
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Einherjer: Askil, Mingus
Klaue der Goldenen Schildkröte: Nhâm
AE.I: Senai, Joye
Ascalon: Khori, Haakan
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Aceio
Scyta: Jester Rogue

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Cassiopeia »

Was für eine Frage, sehr gerne darfst du mitmachen! :knuff:
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.
Benutzeravatar
Odin
Beiträge: 4687
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Einherjer: Bjørn
AE.I: Ernst Albert Herum
Ascalon: Kirjava, Oftar
Scyta: Martin Lansing
Wohnort: Hameln

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Odin »

Cassiopeia hat geschrieben: Sa 26. Sep 2020, 22:51 meine Wortschöpfung
Mich erinnert Ascalon an das Spiel "Anstoß" aus meiner Kindheit. Die Firma dahinter hieß früher Ascon, musste aber wegen einem Rechtsstreit mit der schweizer Bank Ascom den Namen ändern und wechselte zu Ascaron.

@exotische Charaktere:
In den Büchern "Eragon" gab es neben den üblichen Rassen (Menschen, Drachen, Zwerge, Elfen) auch noch drei andere Rassen:
Die Urgals sind praktisch stämmige Menschen mit Hörnern. Sie lieben die Herausforderung und sind daher auch ziemlich kriegerisch. Die Unterart Kull ist eigentlich genauso, bloß dass sie etwa doppelt so groß sind. (Sie können auch versehentlich töten.)
Die Ra'zac sind eher insektoid mit einem Schnabel. Die Larven sehen unter einer Kutte menschenähnlich aus, haben aber einen ziemlichen Buckel und eine zischende Stimme. Erwachsen dienen sie ihren Larven als Flugrösser. Der Form nach sehen sie eher aus, wie die Thestrale bei Harry Potter. Das Besondere ist aber zum einen, dass ihr Atem den Verstand benebeln kann und dass sie von Magie unberührt bleiben.
Dann gibt es da noch die Werkatzen. In ihrer Katzenform sehen sie aus, wie große Katzen. In ihrer Menschenform sehen sie wie Kinder von vielleicht 10 Jahren aus. Werkatzen bleiben gerne für sich. Wenn sie in der Geschichte (nur am Rand) auftauchen, dann sind sie auf jeden Fall ein Ratgeber, auf den man hören sollte.
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.
Benutzeravatar
Siria
Beiträge: 32875
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Abwesend: montags und donnerstags
Kontaktdaten:

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Siria »

Ich finde, beide RS-Vorschläge klingen interessant, doch leider bin ich momentan so ausgelastet, dass es nicht fair wäre, wenn ich in mehr mitschreiben würde. Ich würde es einfach nicht schaffen :(
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
silverbullet
Beiträge: 6297
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:39
Aftermath: Mary McMilligan
Klaue der Goldenen Schildkröte: Hoshi
Ascalon: Yanas; Monra
Scyta: Iroha

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von silverbullet »

@ Cass: Danke :knuff:

Ich habe Tante Google befragt und bin auf ganz viele Einträge zum Thema Ascaron gestoßen. Wenn es da keinen Ärger geben soll, müsste man das vielleicht etwas anders nennen. N Doppelnamen vielleicht?

@ Odin: moah, ist das lange her, dass ich die Bücher gelesen habe...
Antworten

Zurück zu „Unsere Rollenspiele“