1. Das Fest der Könige

Die Geschichte
Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 61016
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Tir Na n'Og: Siobhan
Die Weissagung: Nanna
Ascalon: Phyleira Kelaris
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Abwesend: 6.-18.11.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Tjeika » Fr 16. Okt 2020, 21:03

===================
Phyleira Kelaris
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag
===================

Phyleira blinzelte kurz, als hätte sie etwas gehört, das ihr nicht gefiel. Doch sie hatte ihre Fassung genauso schnell wieder wie der Diener zuvor, als er erkannt hatte, was er sich geleistet hatte und lächelte als wäre nie etwas gewesen.
"Ich hätte gerne von dem Zwiebelbrot, dem Sommergemüse und dem Beerenküchlein. Der helle Wein wird ganz fantastisch dazu passen", wählte sie für sich und wandte sich an Khori.
"Was wünscht Ihr zu speisen?", fragte sie so offensiv, dass es an reine Unhöflichkeit grenzte, sollte der Diener nun unverrichteter Dinge gegenüber Khori abziehen.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2578
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Einherjer: Bjørn
Die Weissagung: Arnolt
Ascalon: Kirjava
Das Erbe der Götter: Etocai
Wohnort: Bremen

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Odin » Fr 16. Okt 2020, 21:09

===================
Kirjava
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag
===================

Bei dem Zeichen von Maschotas stand Kira ohne zu zögern auf und folgte ihm mit demütig gesenktem Kopf. Dabei leckte sie auch von ihren Fingern die Reste ab, die noch daran klebten.
Sie ahnte schon, dass ihr Herr jetzt eine Massage wollte. Da würde sie sich vorher noch die Hände säubern müssen.
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 42949
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Einherjer: Askil
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Ascalon: Khori
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira, Aceio

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Cassiopeia » Fr 16. Okt 2020, 22:25

Khori / NPCs
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag

Khori sah Phyleira etwas überrumpelt an und räusperte sich kurz.
"Ich... ich nehme etwas von dem Braten und dem Gemüse und eine kleine Schale Milchbrei mit Zucker als Nachtisch. Und gerne den Wein", bestellte sie schließlich und es war ihr beinahe unangenehm, als der Diener sich leicht verneigte und davon eilte um das Bestellte aus der Küche zu bringen.
"So eine Auswahl an Essen hatte ich noch nie", gestand sie etwas verlegen staunend, "das klingt wie ein Festessen und das hier ist... nur ein normales Mittagessen?" Das konnte sie kaum glauben.

Maschotas ging durch die Tische der Gäste in dem Wissen, dass seine Sklavin ihm folgte. Hier und dort sorgte das für Blicke, für die Maschotas sich nicht interessierte. Eilig wurden Stühle beiseite geschoben um ihm Durchgang zu gewähren. Er hatte ein Zimmer im ersten Stock bezogen, hell und nach Osten ausgerichtet, er stand gern mit der Morgensonne auf, wenn es noch kühl war.
Er begann das Wams abzulegen und das Hemd aufzuknöpfen kaum dass er die Räume betreten hatte.
"Ist heißes Wasser ins Bad gebracht worden?", wandte er sich an Kira, kaum dass diese die Tür hinter sich geschlossen hatte. "Ich beabsichtige mich zu waschen, wünsche eine Massage und frische Kleidung, diese hier ist verstaubt und verschwitzt."
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 61016
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Tir Na n'Og: Siobhan
Die Weissagung: Nanna
Ascalon: Phyleira Kelaris
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Abwesend: 6.-18.11.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Tjeika » Fr 16. Okt 2020, 22:33

===================
Phyleira Kelaris
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag
===================

Noch einmal zuckte Phyleira beinahe unmerklich, doch für den aufmerksamen Beobachter durchaus erkennbar, zusammen, als Khori ihre Bestellung aufgab. Doch auch dieser kleine Schock verflog schnell.
"Selbst ich bin eine solche Auswahl kaum gewohnt. Es ist selten, dass ich auswärts speise. Bei uns zu Hause gibt es eine solche Auswahl nur zu hohen Festtagen", überspielte sie es ein wenig.
Sie schenkte der Zwergin ein Lächeln, dann verschränkte sie ihre Hände auf dem Tisch.
"Wie gefällt es Euch hier? Also... ich meine, hier im Sonnenhof?"
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2578
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Einherjer: Bjørn
Die Weissagung: Arnolt
Ascalon: Kirjava
Das Erbe der Götter: Etocai
Wohnort: Bremen

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Odin » Sa 17. Okt 2020, 09:29

===================
Kirjava
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag
===================

"Ich sehe nach, Herr", sagte sie leise und ging in Bad, wo schon das heiße Wasser war.
Sie kam wieder raus und meinte: "Heißes Wasser ist schon da. Soll ich Sie schon beim Waschen massieren oder erst danach?"
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 42949
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Einherjer: Askil
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Ascalon: Khori
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira, Aceio

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Cassiopeia » So 18. Okt 2020, 10:45

Khori / NPCs
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag

Khori bemerkte Phyleiras Zusammenzucken durchaus.
"Ist Euch nicht wohl?", fragte sie etwas besorgt, die junge Frau schien tatsächlich noch etwas durch den Wind, was kein Wunder war wenn Khori daran zurück dachte, was ihr während der Herfahrt passiert war.
"Nun", sagte sie etwas unschlüssig, "es ist... ungewohnt", beantwortete sie die Frage etwas ungelenk, "Ich war zuvor in der Oberstadt gewesen und habe schnell gemerkt, dass dort nicht mein Platz ist. Nun sitze ich hier bei Euch und muss gestehen, es ist... anders als erwartet. Ich mit Sicherheit der erste Zwerg, der mit einer Valondanerin an einem Tisch sitzt und speist", sagte sie mit einem kleinen Lächeln.

Maschotas entkleidete sich weiterhin und trat schließlich zu Kira.
"Wasch mir erst den Rücken", wies er sie an, während er selbst begann sich an den erreichbaren Stellen zu waschen. Das Wasser duftete leicht, was er sehr aufmerksam fand und er merkte, je mehr Schweiß und Schmutz er sich abwusch, desto besser ging es ihm.
Erst als Kira ihn mit einem weichen, ebenfalls leicht duftendem Handtuch getrocknet hatte, erhob er sich von dem Waschschemel. "Nun die Massage", befand er und legte sich auf das Bett. Mit Glück würde er dabei etwas dösen können während Kiras Hände seine Verspannungen lösten.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 61016
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Tir Na n'Og: Siobhan
Die Weissagung: Nanna
Ascalon: Phyleira Kelaris
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Abwesend: 6.-18.11.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Tjeika » So 18. Okt 2020, 13:32

===================
Phyleira Kelaris
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag
===================

"Mir geht es gut", antwortete Phyleira etwas schnell.
"Ich hatte nur neulich erst eine fleischlische Mahlzeit, die mir nicht gut bekam", erklärte sie ihr Unwohlsein.
Sie atmete tief durch und fand alsbald ihr Lächeln wieder, als sie ihren Kopf schräg legte, um Khori zu betrachten.
"Man ist Euch nicht wohlgesonnen. Egal wohin ihr reist", stellte sie das Offensichtliche fest.
"Aber ich bin nicht wie die anderen", erklärte sie abschließend mit einem Schulterzucken und lehnte sich zurück.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2578
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Einherjer: Bjørn
Die Weissagung: Arnolt
Ascalon: Kirjava
Das Erbe der Götter: Etocai
Wohnort: Bremen

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Odin » So 18. Okt 2020, 13:37

===================
Kirjava
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag
===================

"Ja, Herr", meinte sie zu seinem Befehl, ihm den Rücken zu waschen, säuberte kurz die eigenen Finger und wusch Maschotas anschließend den Rücken.
Auf seinen weiteren Befehl zur Massage antwortete sie ebenfalls "Ja, Herr", bevor sie anfing seine Muskeln durchzukneten.
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 42949
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Einherjer: Askil
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Ascalon: Khori
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira, Aceio

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Cassiopeia » So 18. Okt 2020, 18:00

Khori / NPCs
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag

Khori sah Phyleira mit leichter Bewunderung an.
"Das habe ich gemerkt", sagte sie ein wenig überrascht und hob an weiter zu sprechen als der Diener ihnen den Wein brachte.
"Nein", sagte sie als dieser sich eilig wieder zurück gezogen hatte, "ich bin ein Zwerg. Niemand ist uns wohlgesonnen. Niemand aus Valondar jedenfalls. In anderen Ländern, auch Ascalon, mag es nicht so hart zugehen und wenn wir ehrlich sind, sind Zwerge die einzigen Andersartigen, die ein klein wenig Anerkennung, manchmal eine Arbeit für Lohn und Brot, finden können."
Was das betraf, mahlten die Mühlen der Veränderung zu mehr Akzeptanz und Toleranz nur sehr, sehr langsam.
"Aber ich mache niemandem einen Vorwurf daraus. Sie kennen uns nicht. Sie kennen die Geschichten über blutrünstige Zwerge aus den Zwergenkriegen, die längst vergangen sind. Heute sind wir anders. Das ist der Hintergrund für die Wanderung einer Kriegerin. Vorurteile abbauen, andere Kulturen kennen lernen, wissen, wie man uns Zwergen begegnet, wissen, was in der Welt vor sich geht", erklärte sie den durchaus ernsteren Hintergrund des Brauches, der sie schließlich nach Daalor gebracht hatte.

Maschotus brummte leise und ließ sich von Kira massieren. Es tat ungemein gut und er spürte wie sich seine Muskeln unter ihren Fingern lockerten und er langsam schläfrig wurde und weg döste.

Unterdessen erreichte ein bunt gekleideter Mann mit einem Handwagen den Gasthof. Vor dem Eingang stellte er seine Bildertafeln auf und ließ jeden, der es hören wollte, wissen, was an Vergnüglichkeiten für das Fest der Könige geplant war und zum Teil bereits jetzt begonnen hatte - es würde einen Maskenball für die höhere Gesellschaft geben, das Mahl der Könige, das die ganze Stadt mit einbezog, ein Laternen-Lichterfest, einen Empfang der ehrenvollen Delegation der Armee der Grenzlande, die die Berge und damit die Grenze zu den Unnennbaren Landen bewachten. Es gab gleich mehrere Märkte, von denen der größte der Markt der Könige auf dem Palastplatz war, in welchem wiederum ehrbare Ritter und Grafen ihre Titel verliehen bekamen von den ehrwürdigen Königen selbst. Und dann gab es das Spektakel in der Stadt der Spieler und Gaukler, Feuerschlucker und Tierzähmer und er sonst noch alles gekommen war.
Die Märkte waren bereits eröffnet, die ersten Gaukler in der Stadt, die ihre Possen erzählten oder die Geschichte der legendären Friedenskönige nachstellten.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 61016
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Tir Na n'Og: Siobhan
Die Weissagung: Nanna
Ascalon: Phyleira Kelaris
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Abwesend: 6.-18.11.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: 1. Das Fest der Könige

Beitrag von Tjeika » So 18. Okt 2020, 18:07

===================
Phyleira Kelaris
Daalor, Ascalon
Sommer 3340
Mittag
===================

Während Khori erzählte, legte Phyleira eine Hand auf die der Zwergin.
"Ihr verdient mehr Anerkennung, als ihr bekommt. Jeder Andersartige tut das", erklärte Phyleira fest von ihren Worten überzeugt.
Doch dieses Mal legte sie Wert darauf, dass wirklich nur Khori sie würde hören können, immerhin war das ein äußerst heißes Eisen, so über Andersartige zu reden. Sie ließ die Worte kurz sacken, dann lehnte sie sich wieder an.
"Ich würde gerne die Geschichten hören, die man sich unter Zwergen erzählt", gab sie sich interessiert, während ihr durchaus nicht entging, was der Herold den Zuhörern zu erzählen hatte.
"Was meint Ihr? Wo trifft man die Königin am Ehesten an?"
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Antworten

Zurück zu „Ascalon“