Auf der Suche nach Weisheit

Die Geschichte
Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2578
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Einherjer: Bjørn
Die Weissagung: Arnolt
Ascalon: Kirjava
Das Erbe der Götter: Etocai
Wohnort: Bremen

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Odin » Sa 17. Okt 2020, 09:47

=============================
Arnolt
3. Tag, nachmittags, Frühling
Auf dem großen Fluss in Richtung Süden
=============================

Kurze Zeit später kam Arnolt mit der Scheibe zurück.

"Es waren zwei verschiedene Gruppen. Außer wenn der Schamane ursprünglich aus der Gruppe der Angreifer stammt.
Aber wenn du meinst, dass der Schamane etwas mit der Scheibe zu tun hat, stimme ich dir zu."

Damit reichte er Nanna die Scheibe.
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 2236
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Die Weissagung: Bärnhardt
Kampf um Choma: Réigam
Wohnort: Coburg

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Spikor » Sa 17. Okt 2020, 20:53

=============================
Bärnhardt
3. Tag, abends, Frühling
Auf dem großen Fluss in Richtung Süden
=============================

"Wenn dieser Mann hier - und sein Gehilfe, den wir im Dorf gefunden hatten - zur gleichen, fremden Gruppe gehören, die auch die Scheibe gemacht hat, dann ist das doch nur eine fremde Gruppe?", fragte er Arnolt. Allerdings dämmerte ihm, was die Worte des Jägers bedeuteten, und das gefiel ihm gar nicht. "Aber das würde ja heißen, dass es entweder noch eine fremde Gruppe gibt, was unwarscheinlich ist, da hat Nanna Recht, oder dass die Angreifer gar keine Fremden waren." Bärnhardt schaute seine beiden Begleiter an und hoffte, dass einer von ihnen einen Fehler in seinen Gedanken erkennen konnte.
Oben auf dem Kopf sind zwei spitze Ohren angebracht.
Damit hört sie weg, wenn man sie ruft.
(Gina Ruck-Paquét)

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 61016
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Tir Na n'Og: Siobhan
Die Weissagung: Nanna
Ascalon: Phyleira Kelaris
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Abwesend: 6.-18.11.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Tjeika » So 18. Okt 2020, 20:23

==============================
Nanna
3. Tag, Abend, Frühling
Auf dem großen Fluss nach Süden
==============================

Nanna hatte gerade auf Arnolts Ausführungen antworten wollen, als Bärnhardt aussprach, was ihr durch den Kopf ging. Also nickte sie auf dessen Worte hin.
"Genau", antwortete sie statt auf seine eigentlich gestellte Frage.
"Es ist so unwahrscheinlich, dass gleich zwei fremde Gruppen zur gleichen Zeit hierher gekommen sind, dass es wesentlich wahrscheinlicher ist, dass entweder ein Konflikt innerhalb der fremden Gruppe entstand oder die Toten unabsichtlich umgekommen sind - oder aber, dass es Angreifer aus der hiesigen Gegend stammen.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2578
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Einherjer: Bjørn
Die Weissagung: Arnolt
Ascalon: Kirjava
Das Erbe der Götter: Etocai
Wohnort: Bremen

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Odin » So 18. Okt 2020, 20:28

=============================
Arnolt
3. Tag, nachmittags, Frühling
Auf dem großen Fluss in Richtung Süden
=============================

"Ich weiß nicht, wie es bei euch ist. Vielleicht war ich auch zuviel allein in den Wäldern. Mir ist jedenfalls keine Gruppe bekannt, die einfach so ein Dorf überfällt und Leute versklavt."
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 2236
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Die Weissagung: Bärnhardt
Kampf um Choma: Réigam
Wohnort: Coburg

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Spikor » So 18. Okt 2020, 20:47

=============================
Bärnhardt
3. Tag, abends, Frühling
Auf dem großen Fluss in Richtung Süden
=============================

"Bei uns war ja auch schon ewig kein Krieg mehr", gab Bärnhardt zu bedenken. Er versuchte, sich zu erinnern, was sein Vater ihm über die Politik in den Dörfern erzählt hatte. "Ich glaube, das letzte Mal, als viele Leute gekämpft hatten, war bei der Brand-Fehde, das war vor, äh, vor 5 Generationen." Er wusste nicht, wieviel die anderen über so lange zurück liegende Ereignisse wussten, also erzählte er kurz: "Da ging es um Ackerland und zwei Dörfer lagen deswegen fast 15 Jahre lang im Streit. Mehrmals kam es zu Gewalttätigkeiten und ein paar Leute sind gestorben. Brand-Fehde hieß es deswegen, weil beide Gruppen irgendwann angefangen haben, nachts die Felder der jeweils anderen Gruppe anzuzünden. Die haben dann natürlich ihre Felder bewacht und es kam zu richtigen Kämpfen, und am Ende hatten beide Seiten dadurch so viel von ihrer Ernte verloren, dass es eine große Hungersnot gab. Die hat den Streit dann beendet, weil so viele Leute gestorben sind, dass niemand mehr das umstrittene Ackerland gebraucht hat. Das war schon ein richtiger Krieg, denke ich, aber nur zwischen zwei Dörfern. Hier, im Süden, gibt es ja große Königreiche mit vielen Dörfern. Ich schätze schon, dass das so weit gehen kann, wie wir es gesehen haben, wenn es sich eine Weile hochschaukelt. Der Streit muss ja schon fast 2 Jahre laufen, nach allem was wir wissen." Aber bei der Brand-Fehde ging es damals um Land, also Nahrung, und hier ging es ja scheinbar um den Altar oder die Scheibe oder sowas, also um Götter und Ahnen. Dass man deswegen Krieg führt, habe ich auch noch nicht gehört, und 2 Jahre sind ja auch noch nicht lange, dass sie jetzt schon bei ganzen Dörfern sind... na gut, hier leben auch viel mehr Leute als bei uns zuhause."
Oben auf dem Kopf sind zwei spitze Ohren angebracht.
Damit hört sie weg, wenn man sie ruft.
(Gina Ruck-Paquét)

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 61016
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Tir Na n'Og: Siobhan
Die Weissagung: Nanna
Ascalon: Phyleira Kelaris
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Abwesend: 6.-18.11.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Tjeika » So 18. Okt 2020, 20:50

==============================
Nanna
3. Tag, Abend, Frühling
Auf dem großen Fluss nach Süden
==============================

"Ich habe von ähnlichen Konflikten gehört. Und auch von welchen, in dem eine Gruppe ihren eigenen Glauben über den der anderen Gruppe stellte. Davon hat mir meine Tante erzählt. Es ist zwar schon eine ganze Weile her, dennoch, es ist passiert", pflichtete Nanna Bärnhardt bei.
Und was einmal geschah, konnte auch wieder geschehen.
"Wie dem auch sei, es bringt uns nichts zu spekulieren. Suchen wir lieber weiter nach handfesten Anhaltspunkten", schlug sie um des Friedens willen vor.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2578
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Einherjer: Bjørn
Die Weissagung: Arnolt
Ascalon: Kirjava
Das Erbe der Götter: Etocai
Wohnort: Bremen

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Odin » So 18. Okt 2020, 21:00

=============================
Arnolt
3. Tag, nachmittags, Frühling
Auf dem großen Fluss in Richtung Süden
=============================

Arnolt hob die Schultern.

"Wie auch immer".

Damit reichte er Nanna erneut die Scheibe.
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 2236
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Die Weissagung: Bärnhardt
Kampf um Choma: Réigam
Wohnort: Coburg

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Spikor » Mo 19. Okt 2020, 21:07

=============================
Bärnhardt
3. Tag, abends, Frühling
Auf dem großen Fluss in Richtung Süden
=============================

Bärnhardt schaute Nanna über die Schulter, um selbst auch die Muster auf der Scheibe mit denen auf der Brust des toten Mannes zu vergleichen. "Der Stil ist schon ziemlich gleich, oder?", fragte er die Seherin. Allerdings konnte sogar er erkennen, dass die Muster nicht identisch waren, scheinbar war es zwar die gleiche Art, aber eben nicht das Selbe. Vor allem der Mittelteil des Tatoos sah anders aus, das, was wirkte, als ob sich etwas verzweigen würde.
Oben auf dem Kopf sind zwei spitze Ohren angebracht.
Damit hört sie weg, wenn man sie ruft.
(Gina Ruck-Paquét)

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 61016
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir
Tir Na n'Og: Siobhan
Die Weissagung: Nanna
Ascalon: Phyleira Kelaris
Kampf um Choma: Shaya, Eza & Noyan
Abwesend: 6.-18.11.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Tjeika » Mo 19. Okt 2020, 21:22

==============================
Nanna
3. Tag, Abend, Frühling
Auf dem großen Fluss nach Süden
==============================

"Es ist zumindest die gleiche Machart", schränkte sie ein, als auch sie Scheibe und Tätowierungen miteinander verglich.
"Die äußeren Muster sind beinahe identisch, aber für die Scheibe als auch den Toten gilt, dass sie sich weiter unterscheiden je mittiger wir uns bewegen."
Sie seufzte.
"Also haben die Scheibe und der Mann irgendeine Verbindung."
Das war die einzig logische Schlussfolgerung.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2578
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Einherjer: Bjørn
Die Weissagung: Arnolt
Ascalon: Kirjava
Das Erbe der Götter: Etocai
Wohnort: Bremen

Re: Auf der Suche nach Weisheit

Beitrag von Odin » Mo 19. Okt 2020, 21:33

=============================
Arnolt
3. Tag, Abend, Frühling
Auf dem großen Fluss in Richtung Süden
=============================

"Dann sollten wir jetzt etwas essen. Danach mache ich ein paar Schüsse mit dieser Pfeilspitze und danach sollten wir uns wieder hinlegen. Ach ja, den Mann hier sollten wir zumindest vom Ufer wegholen."
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Antworten

Zurück zu „Die Weissagung“