Klein Lerch

Die Geschichte
Benutzeravatar
Half-Eye
Rollenspielleitung
Beiträge: 1792
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn - Goras
Helden von Emeria: Jan Tesper
Das Erbe der Götter: Etocai
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Klein Lerch

Beitrag von Half-Eye » Sa 28. Sep 2019, 19:41

Laetitia

"Hm. Ich habe da noch eine andere Idee."

Dann rief sie das Melderegister für Kraftfahrzuge auf. Dort suchte sie noch einmal nach dem Kennzeichen.

"Das ist recht erfolgversprechend. Zumindest können dort keine Spielzeugpanzer oder so auftauchen."
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 1675
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Star Trek: Roark, Dr. Marell, Regina
Helden von Emeria: Harald
Kampf um Choma: Réigam
Gebrochene Welt: Rodrigo
Wohnort: Coburg

Re: Klein Lerch

Beitrag von Spikor » Di 1. Okt 2019, 18:06

Paulchen

... machte sich nun doch auf nach oben, um zu sehen, was Laetitia und Mrs. Murphy gefunden hatten. Ob Obelix mitkam, war ja seine Sache.
Meine Gedanken sind meine besten Freunde (Lydia Rodes)

Benutzeravatar
Erzähler
Teamaccount
Beiträge: 871
Registriert: So 19. Apr 2009, 23:00
Wohnort: Hinter den sieben Bergen
Kontaktdaten:

Re: Klein Lerch

Beitrag von Erzähler » Di 1. Okt 2019, 18:08

Obelix wollte sich erstmal selbst davon überzeugen, dass der Keller langweilig war, und ging deshalb dorthin, anstatt Paulchen zu begleiten.

Am Computer kam Laetitia aber nicht weiter - schon aus Datenschutzgründen kann man in Deutschland nicht einfach übers Internet den Halter eines Fahrzeugs abfragen. Dazu wäre nur die Polizei befugt, und die würde, um das zu tun, erstmal eine Anzeige haben wollen, und die müsste man zumindest persönlich unterschreiben, was einer Katze wohl schwerfallen würde. So würden sie nichts erreichen.
"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944) - Der kleine Prinz

Benutzeravatar
Half-Eye
Rollenspielleitung
Beiträge: 1792
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn - Goras
Helden von Emeria: Jan Tesper
Das Erbe der Götter: Etocai
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Klein Lerch

Beitrag von Half-Eye » Di 15. Okt 2019, 17:10

Laetitia

Sie fluchte leise vor sich hin.

"Bei mir zu Hause habe ich auf dem Rechner oder auf USB-Sticks Programme, mit denen könnte ich das hier vielleicht hacken. Von hier aber auf keinen Fall. Nicht mit dieser lahmen Kiste. Es ist schon schlimm genug, dass ich selbst jetzt so langsam bin.

Was willst du denn deinen Angehörigen sagen? 'Ich bin in meiner Katze gelandet' vielleicht? Ich sehe da schwarz, dass sie uns glauben würden."
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 1675
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Star Trek: Roark, Dr. Marell, Regina
Helden von Emeria: Harald
Kampf um Choma: Réigam
Gebrochene Welt: Rodrigo
Wohnort: Coburg

Re: Klein Lerch

Beitrag von Spikor » Do 17. Okt 2019, 21:07

Paulchen

... betrat das Zimmer und sah die beiden Katzen auf dem Schreibtisch sitzen. Er hopste auf den Schreibtischstuhl, der sich etwas drehte, und setzte sich erstmal aufs bequeme Polster. Laetitias letzten Satz hatte er gerade noch mitbekommen und kommentierte ihn gleich mal: "Meine Eltern würden denken, ich wäre besoffen. Außerdem hab ich gar keine Katze. Und meine Kumpels würden denken, dass ich sie pranke. Aber vielleicht würde ein Journalist oder ein Tierschützer was machen?" Dabei hatte er ja gar nicht richtig mitbekommen, worum es gerade ging, er riet einfach nur das Thema nach dem, was er zuletzt gehört hatte.
Meine Gedanken sind meine besten Freunde (Lydia Rodes)

Benutzeravatar
silverbullet
Beiträge: 3866
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:39
Aftermath: Mary McMilligan
Menschen auf Samtpfoten: Mrs Murphy
Star Trek: Sitark

Re: Klein Lerch

Beitrag von silverbullet » Fr 18. Okt 2019, 09:17

Mrs Murphy

"Das mit den Katzenkörpern würde ich erstmal auslassen", sagte Mrs Murphy nachdenklich, "eher etwas in Richtung von: 'Hilfe, ich bin entführt worden' oder 'ein gewisser Professor Feld hält mich gefangen' oder so... zumindest für unsere menschlichen Körper. Was die Katzen angeht... ich denke, da sind Journalisten und Tierschützer eine gute Adresse."
Sie sah zu Paulchen und unterdrückte ein missmutiges Brummen. Immerhin schien der Kater ja eingesehen zu haben, dass sie hier nur zusammen etwas ausrichten konnten.

Benutzeravatar
Half-Eye
Rollenspielleitung
Beiträge: 1792
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn - Goras
Helden von Emeria: Jan Tesper
Das Erbe der Götter: Etocai
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Klein Lerch

Beitrag von Half-Eye » Fr 18. Okt 2019, 14:47

Laetitia

"Wenn wir das schreiben würden, würden sie sich wahrscheinlich fragen, wie wir dann en einen Computer gekommen sind, um die Mail zu schreiben.
Da bin ich schon eher für einen Journalisten."
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 1675
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Star Trek: Roark, Dr. Marell, Regina
Helden von Emeria: Harald
Kampf um Choma: Réigam
Gebrochene Welt: Rodrigo
Wohnort: Coburg

Re: Klein Lerch

Beitrag von Spikor » Fr 18. Okt 2019, 20:04

Paulchen

"Naja, ich weiß ja nicht... wenn wir bloß 'ne Email schreiben, wer wird uns dasnn glauben? Die werden mit uns reden wollen, und wenns am Telefon ist. Oder fällt euch was ein, wie man das irgendwie vermeiden kann?" Paulchen wusste nicht, wie man es umgehen könnte, mit jemandem zu sprechen. Andererseits... "Sagt mal, das kommt mir jetzt grad so. Ist die Polizei nicht irgendwie verpflichtet, Hinweisen nachzugehen? Also auch, wenns nur Mails sind?"
Meine Gedanken sind meine besten Freunde (Lydia Rodes)

Benutzeravatar
silverbullet
Beiträge: 3866
Registriert: Fr 6. Mai 2016, 21:39
Aftermath: Mary McMilligan
Menschen auf Samtpfoten: Mrs Murphy
Star Trek: Sitark

Re: Klein Lerch

Beitrag von silverbullet » Fr 18. Okt 2019, 20:09

Mrs Murphy

Nun horchte Mrs Murphy auf. "Keine Ahnung, ob die dazu verpflichtet sind, aber wenn wir denen schreiben, dass wir gesehen hätten, dass da etwas seltsam bei diesem Professor wäre oder so... klingt für mich bisher noch am besten!"

Benutzeravatar
Half-Eye
Rollenspielleitung
Beiträge: 1792
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn - Goras
Helden von Emeria: Jan Tesper
Das Erbe der Götter: Etocai
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Klein Lerch

Beitrag von Half-Eye » Fr 18. Okt 2019, 20:28

Laetitia

"Stimmt ja. Wie kann ma nur so vergesslich sein."

Sie ging auf den Tab mit der Seite der Polizei.

"Ich hatte dieselbe Idee. Wir können ja einfach sagen, dass auffällig viele Katzenboxen hinein und hinaus getragen wurden."
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Antworten

Zurück zu „Menschen auf Samtpfoten“