Das Krankenhaus in Darwin

Das Spiel
Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38406
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Cassiopeia » Do 1. Feb 2018, 20:45

=========================
Deanne Noom
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
=========================

Deanne sah Helen gespannt an.
"Oder... du siehst, beziehungsweise hörst, Dinge voraus", überlegte sie, woher das Niesen gekommen sein könnte, das nur Helen gehört hatte. "Die drei Möglichkeiten hast du wohl. Aber wenn das bisher das einzige ist, hast du wohl keine Wahl als weiter zu beobachten. Vielleicht passiert auch einfach ... gar nichts", sagte sie etwas ratlos. Es war bei der Vielfalt offenbar unmöglich vorher zu sagen, was passieren würde.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 987
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Star Trek: Roark, Dr. Marell
Helden von Emeria: Harald
Kampf um Choma: Réigam
Gebrochene Welt: Rodrigo
Wohnort: Coburg

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Spikor » Mo 5. Feb 2018, 23:01

==================
Harald Breitenschläger
Krankenhaus von Darwin
Vormittag
==================

"Na, das lässt sich doch eingrenzen", meinte Harald zu Helen, "Für jetzt ists wohl zu spät, aber wenn du wieder was hörst, sag bescheid und wir schauen in den Nebenzimmern, ob es von dort kam. Wenn ja, dann hörst du besser, wenn nein, steckt was anderes dahinter."
Meine Gedanken sind meine besten Freunde (Lydia Rodes)

H L
Beiträge: 139
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 13:03

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von H L » Mo 12. Feb 2018, 07:12

==================
Amanda McCloud
Besprechungsraum
Vormittag
==================

Amanda schaute Guan nachdenklich an.

"Sicherlich könnte man meinen, dass diese Blacks eine Horde gewöhnlicher Verbrecher sind, die gerade mal eben so Bock hatten, eine Gaststätte zu überfallen. Auch wenn ich so bedenke, dass die Blacks irgendetwas mit der Regierung gemein haben sollen und sie auch noch schwarze Armbänder tragen, so fällt es mir wirklich schwer an einen Zufall zu glauben."

Benutzeravatar
Half-Eye
Rollenspielleitung
Beiträge: 835
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Hogwarts: Teresa Phillips
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Ragnarök: Thorsteinn Kjelnir, Dame Tiril, den krenkede feen
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn
Helden von Emeria: Jan Tesper
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Half-Eye » Mo 12. Feb 2018, 19:03

=========================
Jan Tesper
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
=========================

"Ich bin zwar der Meinung, wie Amanda, dass die Blacks gezielt das Restaurant überfallen haben. Aber wie Guan glaube ich nicht, dass wir der Grund für den Überfall waren. Ich meine: Niemand außer uns wusste, dass wir in ein Restaurant gehen. Geschweige denn, in welches. Und unsere Existenz ist auch ein ziemliches Geheimnis. Vor allem die Sache mit unseren Veränderungen. Wie sollten dann die Blacks so schnell den Plan erstellen, das Restaurant zu überfallen."

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 56484
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Ragnarök: Anuk, Andrej, Erythia & Kristanna
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Tjeika » Mo 12. Feb 2018, 19:09

==================
Pham Linh Guan
Besprechungsraum
Vormittag
==================

Guan nickte zunächst einmal Deanne zu, denn deren Meinung war sie auch, was die möglichen Fähigkeiten Helens sein konnten.
"Es wird sich herauskristallisieren", erklärte sie nachdenklich.
Vor einer Stunde noch hätte sie nie gedacht, in was für einer illustren Runde sie landen würde. Und wie bizarr einige Dinge ablaufen könnten.
Ihr Blick glitt zu Amanda, dann zu Jan.
"Also sollten wir uns vielleicht dieses Restaurant einmal genauer ansehen", schlug sie ein wenig ratlos vor.
Wenn die Blacks so gefährlich waren, war es wohl besser, ihnen einen Schritt voraus zu sein und zu wissen, was sie wollten. Nachher erwuchs bei denen auch noch Interesse an ihnen hier.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 987
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Star Trek: Roark, Dr. Marell
Helden von Emeria: Harald
Kampf um Choma: Réigam
Gebrochene Welt: Rodrigo
Wohnort: Coburg

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Spikor » Di 13. Feb 2018, 22:43

==================
Harald Breitenschläger
Krankenhaus von Darwin
Vormittag
==================

"Da waren wir schon vorgestern, Amanda und ich", erklärte Harald Guan, "da war es noch geschlossen, warscheinlich wegen der Schäden. Wir haben dort aber erfahren, dass die Blacks, die ja auf frischer Tat ertappt und gefasst worden sind, inzwischen freigelassen wurden. Dort stand noch ein Fremder, der das mitbekam und sich beschweren wollte, aber wir haben nicht herausgefunden, was daraus geworden ist. Wir sollten aber auf jeden Fall nochmal hingehen, sobald es wieder offen hat - wartet, ich schau mal schnell nach."

Er holte sein Armband samt Smart-Phone aus der Tasche (er trug es seit ein paar Tagen nicht mehr am Handgelenk) und ging auf die Internetseite des Restaurants, um zu sehen, wie der aktuelle Stand war.

[Steht da was Neues? Hat das Restaurant wieder geöffnet?]
Meine Gedanken sind meine besten Freunde (Lydia Rodes)

Benutzeravatar
Half-Eye
Rollenspielleitung
Beiträge: 835
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Hogwarts: Teresa Phillips
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Ragnarök: Thorsteinn Kjelnir, Dame Tiril, den krenkede feen
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn
Helden von Emeria: Jan Tesper
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Half-Eye » Mi 14. Feb 2018, 18:45

=========================
Jan Tesper
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
=========================

Er sah zu Guan rüber.

"Glaubst du wirklich, dass wir dort etwas erfahren können?"

Die Internetseite von dem Restaurant wies aus, dass bis morgen geschlossen ist.
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Aru
Beiträge: 87
Registriert: Do 26. Okt 2017, 16:19
Hogwarts: Kara Simmons
Star Trek: Moran
Helden von Emeria: Helen Jackson
Wohnort: Braunschweig

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Aru » Do 15. Feb 2018, 11:58

==================
Helen Jackson
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
==================

Helen nickte Deanne und Harald für ihre Gedanken zu und hörte dann weiter dem Gespräch zu. Es wirkte alles sehr verworren und willkürlich. Wie ein typisches Beispiel von 'Zur falschen Zeit am falschen Ort.' Die Person, die Harald dann aber noch erwähnte, erregte ihr Interesse.

"Wer war denn die Person, die sich beschweren wollte? Habt ihr ihn gefragt, was los war?"

Ihre Fragen waren an Harald und Amanda gerichtet, welche die junge Frau nun ansah. Die Geschichte mit den Blacks war eine andere Sache. Diese Gruppierung wirkte von den Berichten her, wie ein Schatten, den es zu fassen nicht möglich war.

H L
Beiträge: 139
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 13:03

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von H L » Di 20. Feb 2018, 13:34

==================
Amanda McCloud
Besprechungsraum
Vormittag
==================

Amanda blickte zu Helen herüber. Sie fühlte sich etwas unwohl in ihrer Haut. Sollte sie das was sie jetzt dachte wirklich sagen. So sehr sicher war sie sich nicht.


"Ich weiß nicht, vielleicht habe ich auch nur ein dumpfes Gefühl. Aber ich glaube, wenn wir wieder zu diesem Restaurant gehen, werden die Blacks nicht lange auf sich warten lassen.

Was den Mann anbelangt, er ist zum Rathaus gelaufen, dort haben wir ihn verloren. Wir wissen nicht, was er dort gemacht hat. Aber allein schon die Tatsache, dass er gesagt hatte, er wolle sich beschweren und er dann kerzengerade zum Rathaus läuft, lässt mich vermuten dass die Blacks irgendwie was mit der Regierung gemein haben. Deswegen eben auch mein Vergleich mit einigen nicht ganz immer brav gewesenen Personen aus unserer Geschichte."

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 56484
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Ragnarök: Anuk, Andrej, Erythia & Kristanna
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Tjeika » Di 20. Feb 2018, 17:17

==================
Pham Linh Guan
Besprechungsraum
Vormittag
==================

Guan zuckte tatsächlich etwas ratlos mit den Schultern, während sie Jan ansah, nachdem der seine Frage an sie gerichtet hatte.
"Ich denke zumindest, dass dies der beste Ort ist, um mit dem Suchen anzufangen", antwortete sie ehrlich, aber nicht minder ratlos.
Amandas Sorgen teilte sie nicht. Aber auch dies würden sie wohl nur herausfinden, wenn sie es versuchen würden.
"Wir sollten das Risiko eingehen", fand sie und hörte dann den weiteren Ausführungen Amandas zu.
"Gerade das spricht doch dafür, dass wir noch einmal in das Restaurant gehen sollten. Und wenn sie auftauchen... nun, dann sind zumindest einige Paranoia keine Paranoia mehr."
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Antworten

Zurück zu „Emeria“