Das Krankenhaus in Darwin

Das Spiel
Benutzeravatar
Aru
Beiträge: 87
Registriert: Do 26. Okt 2017, 16:19
Hogwarts: Kara Simmons
Star Trek: Moran
Helden von Emeria: Helen Jackson
Wohnort: Braunschweig

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Aru » Mo 8. Jan 2018, 14:58

==================
Helen Jackson
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
==================

Nachdem sich die beiden anderen Frauen vorgestellt hatten, schüttelte auch Helen die Hand der Psychologin.

"Hallo. Helen Jackson. Freut mich ,Sie kennen zu lernen."

Trotz ihrer Freundlichkeit war ein gewisses Maß an Unsicherheit ihn ihrer Stimme. Ihre Aufmerksamkeit schwenkte zu Amanda uns sie schüttelte den Kopf.

"Ich war auch nicht in der verunglückten Bahn."

Sagte die junge Frau und schaute dabei wieder zu Nix. Jan schenkte sie nur ein kurzes nervöses Lächeln auf seine Begrüßung. Dieser Kerl war eigenartig...
Als auch Harald den Raum betrat, erkannte Helen ihn gleich wieder, da sie ihn auch im Wartezimmer bereits gesehen hatte. Also gehörte dieser Mann anscheinend auch zu den 'Erleuchteten'.

Benutzeravatar
Half-Eye
Rollenspielleitung
Beiträge: 998
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Hogwarts: Teresa Phillips
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Ragnarök: Thorsteinn Kjelnir, Dame Tiril, den krenkede feen
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn
Helden von Emeria: Jan Tesper
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Half-Eye » Mo 8. Jan 2018, 19:20

=========================
Nix
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
=========================

"Ich schlage einfach mal vor, dass wir uns alle hinsetzen. Und dann fangt ihr an zu erzählen. Was hält ihr davon?"

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38661
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Cassiopeia » Mo 8. Jan 2018, 19:36

==================
Deanne Noom
Besprechungsraum
Vormittag
==================

"Mein Name ist Deanne Noom", stellte Dee sich vor. "Ich war in keinem Zug, aber auf einem Feld, wo ich einen leuchtenden Splitter sah, den ich aufhob. Er erlosch...", versuchte sie zu berichten, weshalb der Arzt sie her geschickt hatte.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 56764
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Ragnarök: Anuk, Andrej, Erythia & Kristanna
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Abwesend: 25.11.-8.12.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Tjeika » Mo 8. Jan 2018, 20:09

==================
Pham Linh Guan
Besprechungsraum
Vormittag
==================

Da Guan sich ja bereits vorgestellt hatte, nahm sie kurzerhand Platz, nachdem sie ja so freundlich darum gebeten wurde.
Etwa so freundlich, wie sie hierher gebeten wurde. Noch war ihr das alles mitnichten geheuer.
Sie nickte knapp, nachdem Deanne sich vorgestellt und knapp von ihrer Erfahrung berichtet hatte.
"Ich war auf dem Innenhof und habe für das anstehende Konzert geübt, als der Feuerball am Horizont erschien. Kurz darauf bohrte sich etwas in den Hals meines Cellos, das ich herausgezogen habe. Das Instrument hat glücklicherweise keinen Schaden genommen", machte sie auf ihre Prioritäten aufmerksam.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

H L
Beiträge: 139
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 13:03

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von H L » Di 9. Jan 2018, 19:10

==================
Amanda McCloud
Besprechungsraum
Vormittag
==================


Amanda horchte wirklich auf, als die Neulinge erzählten, wo sie jeweils standen. Offenbar war dieses Phänomen nicht ortsgebunden, sondern trat an mehreren Stellen auf.

"Das ist ja wirklich interessant, wo dieser Meteroit alles noch eingeschlagen ist. Darf man fragen wie weit Sie von der Ubahn-Trasse weg waren?", fragte sie.

Benutzeravatar
Aru
Beiträge: 87
Registriert: Do 26. Okt 2017, 16:19
Hogwarts: Kara Simmons
Star Trek: Moran
Helden von Emeria: Helen Jackson
Wohnort: Braunschweig

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Aru » Mi 10. Jan 2018, 16:05

==================
Helen Jackson
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
==================

Helen nahm neben Guan platz und hörte ihrer Erzählung zu. Der Abschluss war zwar ein wenig eigenartig, aber okay, wenn ihr das Instrument so am herzen lag, dann sollte es eben so sein.

"Ich habe in einem kleinen Waldstück einen schillernden Splitter gefunden und ihn mitgenommen, weil er so ungewöhnlich aussah. Die folgende Nacht hatte ich dann die Erscheinung."

Berichtete sie nun auch von ihrem Erlebnis. auf die Frage von Amanda überlegte sie einen Moment.

"Das müssten gut vier Kilometer sein, wenn ich mich nicht täusche...meint ihr, es könnten noch mehr solcher Fragmente über Emeria verteilt sein?"

In einem kurzen Schwindelanfall kniff sie die Augen zu und schüttelte den Kopf, was jedoch keine Wirkung zeigte, weshalb sie sich gegen die Stuhllehne zurücksinken ließ um zu warten, dass es besser wurde.

Benutzeravatar
Half-Eye
Rollenspielleitung
Beiträge: 998
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Hogwarts: Teresa Phillips
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Ragnarök: Thorsteinn Kjelnir, Dame Tiril, den krenkede feen
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn
Helden von Emeria: Jan Tesper
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Half-Eye » Do 11. Jan 2018, 19:57

=========================
Jan Tesper
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
=========================

In einem Tonfall, als müsste er einem kleinen Kind etwas zum hundertsten Mal erklären, antwortete er:

"Ist das nicht offensichtlich? Fakt ist, dass ein Meteorid eingeschlagen ist. Und zwar in das Innere von Emeria hinein. Fakt ist, das nur einiges an Staub im U-Bahn-Wagen zurückgeblieben und der Rest durchgeschlagen ist. Fakt ist, dass ihr Splitter gefunden habt. Fakt ist, das wir keinen Alarm über einen Wiederaustritt des Meteoriten bekommen haben.
Der Rest müsste noch irgendwo liegen. Und es würde mich wundern, wenn er einfach nur in drei Splitter und einem Brocken geteilt ist.

Du gibst mir doch Recht, Harald?"

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38661
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Cassiopeia » Do 11. Jan 2018, 20:35

==================
Deanne Noom
Krankenhaus / Besprechungsraum
Vormittag
==================

Deanne hörte aufmerksam zu, konnte sich aber kein richtiges Bild machen, warum genau sie alle hier versammelt waren bei Dr. Nix.
Sie räusperte sich leise um auf sich aufmerksam zu machen, fast ein wenig verlegen.
"Also... leuchtende Splitter sind sicher nicht der Grund, weshalb wir hier sind?", sagte sie mit der Betonung einer halben Frage. "Ich meine... wir wurden von Ärzten hier her geschickt, richtig? Ich erhielt den Rat, Dr. Nix aufzusuchen, nachdem ich erzählte, dass ich seit dem Vorfall andauernde Kopfschmerzen habe, kaum schlafen oder arbeiten kann. Geht es... noch jemandem so?", fragte sie vorsichtig und sah die anderen etwas unsicher an.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 56764
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Ragnarök: Anuk, Andrej, Erythia & Kristanna
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Abwesend: 25.11.-8.12.
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Tjeika » Do 11. Jan 2018, 20:48

==================
Pham Linh Guan
Besprechungsraum
Vormittag
==================

Guan hörte zu, was die anderen Anwesenden zu erzählen hatten. Und sie alle schienen gemeinsam zu haben, dass sie die Meteoritensplitter berührt hatten.
"Vielleicht sind wir doch wegen der leuchtenden Splitter hier", widersprach sie Deanne langsam und wog den Kopf.
Die Frage Deannes brachte dann aber den eigentlichen Punkt ihrer aller Anwesenheit auf den Tisch.
"Mir, deswegen habe ich den Arzt aufgesucht."
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 1089
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Star Trek: Roark, Dr. Marell
Helden von Emeria: Harald
Kampf um Choma: Réigam
Gebrochene Welt: Rodrigo
Wohnort: Coburg

Re: Das Krankenhaus in Darwin

Beitrag von Spikor » Do 11. Jan 2018, 22:10

==================
Harald Breitenschläger
Krankenhaus von Darwin
Vormittag
==================

"Also Kopfschmerzen hab ich nicht", warf Harald in die Runde, "außer natürlich vor ein paar Tagen, als die Verletzung an meinem Auge noch frisch war."

Er tippte sich an das Glasauge, das er seitdem hatte.

"Aber nach allem, was wir bisher gesehen haben, sind die Auswirkungen recht unterschiedlich."

Bei diesen Worten warf er wieder einen Seitenblick auf Jan, der ziemlich anders aussah als beim letzten Treffen. Aber das wussten die 'Neuen' natürlich nicht, und Harald fand, dass es ihm nicht zustand, darüber zu reden, das sollten die Betroffenen lieber selbst machen.
Meine Gedanken sind meine besten Freunde (Lydia Rodes)

Antworten

Zurück zu „Emeria“