3. Port Soles

Die Geschichte
Benutzeravatar
Ayrina
Rollenspielleitung
Beiträge: 31829
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:36
Einherjer: Ræna
Tir Na n'Og: Aeryn
Marrekhs Sterben: Aasiya
Das Erbe der Götter: Zarah; Fidda
Kampf um Choma: Brianna

Re: 3. Port Soles

Beitrag von Ayrina » Mo 11. Feb 2019, 19:07

=========================
Brianna
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=========================

Brianna sah mit einem Lächeln zu Réigam.
"Freut mich, Euch kennenzulernen", sagte sie mit einem Nicken, eh sie wieder zu Toyan blickte.
"Met und Feuer klingt hervorragend!", sagte sie dann voller Erleichterung. Ihr war kalt und sie hatte genug von den kargen Rationen der Seefahrt.

Benutzeravatar
LaBerg
Co-Leitung
Beiträge: 12440
Registriert: So 11. Okt 2009, 20:23
Hogwarts: Ben Winston, Tarishi Thornton, Prof. Bain Lennox
Das Erbe der Götter: Bidjan, Arkaan
Kampf um Choma: Tarik
Kontaktdaten:

Re: 3. Port Soles

Beitrag von LaBerg » Mo 11. Feb 2019, 19:59

=========================
Tarik
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=========================

Mit Bestechung schien hier wirklich alles Möglich zu sein, zumindest wenn man sah wie einfach es für Shaya gewesen war an den Wachen vorbei zu kommen. Aber wahrscheinlich sollte sich Tarik keine so großen Gedanken darüber machen.
"Wow! Da habt ihr wirklich in der kurzen Zeit wieder so viel aufgebaut", meinte Tarik anerkennend als sie die Tarverne erreicht hatten.
"Oh und natürlich helfe auch ich dir gerne beim Tragen."
Ohne Shayas Hilfe wären sie wahrscheinlich nicht so einfach in die Stadt gekommen.
Viele Grüße
LaBerg

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 57535
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Undine: Haloke Yazhi
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: 3. Port Soles

Beitrag von Tjeika » Mo 11. Feb 2019, 21:24

=================================
Shaya Kerim & Noyan Uyguba
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=================================

Für Shaya war der kleine Handel nichts außergewöhnliches. Sie würde auch nie auf die Idee kommen, von Bestechung oder Korruption zu sprechen. Immerhin war das ein ehrlicher Handel, jeder bekam und gab etwas. Und sei es nur, dass man einmal wegsah.
"Wenn ihr das tun könntet, wäre ich euch sehr verbunden", nahm sie das Angebot von Zeira und Tarik gerne an, das auch Noyan noch einmal unterstrichen hatte.
"Aber zuerst möchte ich euch eure Zimmer zeigen", zwinkerte sie.
Sie hatten ein paar Zimmer oben für Gäste frei. Sie waren zwar nicht offiziell und erst recht nicht legal eine Pension. Aber wenn jemand fragte, dann lehnten sie nur selten ab - und zwar dann wenn sie voll belegt waren oder wenn ihnen der Gast nicht zusagte.
"Nehmt eure Sachen", bat sie, als sie das Pferd losmachte an den Pfosten band.
Sie öffnete die Türen und ließ die Gäste hinein.
"Kiya, wir haben Gäste. Sei so gut und kümmere dich um die Tiere draußen. Die Pferde und den Esel bei unserem Karren, die draußen angebunden sind."
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 1424
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Alven: Ywen
Undine: Nnamdi
Andrion: Merlin
Star Trek: Roark, Dr. Marell
Helden von Emeria: Harald
Kampf um Choma: Réigam
Gebrochene Welt: Rodrigo
Wohnort: Coburg

Re: 3. Port Soles

Beitrag von Spikor » Di 12. Feb 2019, 22:32

=========================
Réigam
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=========================

Réigam hatte den Tee dankend angenommen und sich dann etwas in den Hintergrund gerückt, um bei der Begrüßung der Freunde nicht im Weg herum zu stehen. Er nickte Brianna und Nyath freundlich zu, als Toyan ihn vorstellte, und antwortete ihr auf ihre Worte ein kurzes "Vielen Dank, das kann ich nur erwidern." Er stimmte allen zu, dass ein warmes Zimmer ein besserer Ort als der Hafen hier war, um sich gegenseitig zu berichten und Erinnerungen auszutauschen, also schlug er vor: "Dann lasst uns gleich aufbrechen - außer natürlich, Ihr braucht noch etwas aus Eurem Schiff? Sagt, wenn ich bei irgendetwas helfen kann."
Meine Gedanken sind meine besten Freunde (Lydia Rodes)

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 39366
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: 3. Port Soles

Beitrag von Cassiopeia » Di 12. Feb 2019, 22:52

=========================
Toyan / Nyath / Zeira
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=========================

"Wofür hab ich denn Matrosen?", beschwerte sich Nyath und lachte in seinen Bart. "Aber sag, ist meine Tochter nicht hier?"

"Sie ist sicher in der Taverne", sagte Toyan beschwichtigend. "Lasst uns gerne zusammen gehen und wir sehen, wen wir antreffen." Das war auf jeden Fall besser als in der nassen Kälte herum zu stehen und so machten sie sich gemeinsam auf den Weg.

Zeira staunte sehr über das Haus - vielleicht auch, weil sie nach den Reisen durch die Berge und ihre bisher gewohnte Lebensweise als Nomadin solche Häuser nicht gewohnt war. Es tat aber unheimlich gut, so herzlich aufgenommen zu werden und so folgte sie Shaya gern nach oben zu den Gästezimmern.
"Ein Bett!", rief sie erfreut aus. Nach den vielen Nächten auf hartem Fels und im Eis eine unglaubliche Freude. "Oh vielen, vielen Dank!", sagte sie ganz gerührt zu Shaya. Einzelnen Zimmer ganz für sich allein - solchen Luxus kannte Zeira gar nicht, doch sie war sich sicher, sie würde es genießen.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Ayrina
Rollenspielleitung
Beiträge: 31829
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:36
Einherjer: Ræna
Tir Na n'Og: Aeryn
Marrekhs Sterben: Aasiya
Das Erbe der Götter: Zarah; Fidda
Kampf um Choma: Brianna

Re: 3. Port Soles

Beitrag von Ayrina » Mi 13. Feb 2019, 14:33

=========================
Brianna
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=========================

"Ich hätte wirklich nichts dagegen, aus der Kälte rauszukommen", gestand Brianna lachend und nickte Toyan zu. Sie hatte tausend Fragen, doch das musste noch ein wenig warten. Diese Dinge besprachen sich besser, wenn man gemütlich bei einem Teller heißer Suppe und etwas Wein oder Met saß.
"Gehen wir!"

Benutzeravatar
LaBerg
Co-Leitung
Beiträge: 12440
Registriert: So 11. Okt 2009, 20:23
Hogwarts: Ben Winston, Tarishi Thornton, Prof. Bain Lennox
Das Erbe der Götter: Bidjan, Arkaan
Kampf um Choma: Tarik
Kontaktdaten:

Re: 3. Port Soles

Beitrag von LaBerg » Mi 13. Feb 2019, 21:25

=========================
Tarik
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=========================


"Das Zimmer ist wirklich toll!", sagte Tarik als Shaya ihnen die Zimmer gezeigt hatte. Ein eigenes Zimmer mit Bett, das war nach den vielen Monaten der Entberungen warer Luxus.
"Ein solchen Luxus hatte ich glaube ich nicht mehr seit ich damals aus meinem Dort geflohen bin." Während des Krieges hatten sie nicht so tolle Unterkünfte und auch danach hatten sie eigentlich immer irgendwo notdürftig geschlafen.
Viele Grüße
LaBerg

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 57535
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Undine: Haloke Yazhi
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: 3. Port Soles

Beitrag von Tjeika » Do 14. Feb 2019, 20:22

=================================
Shaya Kerim & Noyan Uyguba
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=================================

Shaya lächelte, da sie sich wirklich darüber freute, ihren neuen Gästen eine Freude gemacht zu haben.
"Ihr seid uns herzlich willkommen als unsere Gäste. Macht es euch gemütlich", forderte sie sie auf.
"Packt aus und dann treffen wir uns unten zu einem stärkenden Mahl? Dann könnt ihr auch berichten, was euch in den letzten Monaten widerfahren ist."
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Spikor
Rollenspielleitung
Beiträge: 1424
Registriert: Di 14. Feb 2017, 19:58
Menschen auf Samtpfoten: Paulchen
Alven: Ywen
Undine: Nnamdi
Andrion: Merlin
Star Trek: Roark, Dr. Marell
Helden von Emeria: Harald
Kampf um Choma: Réigam
Gebrochene Welt: Rodrigo
Wohnort: Coburg

Re: 3. Port Soles

Beitrag von Spikor » Do 14. Feb 2019, 22:02

=========================
Réigam
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=========================

Nyaths Hinweis auf die Matrosen quittierte Reígam mit einem Lächeln und einem kurzen und freundlichen: "Ja, das ist wohl wahr." Auf dem Weg zur Taverne fragte Réigam Brianna und Nyath, um sich mit ihnen zu unterhalten und sie etwas kennen zu lernen: "Toyan hat gesagt, ihr kommt von den Bélan-Inseln. Das war sicher eine ungemütliche Überfahrt, so lange und zu dieser Jahreszeit? Wart ihr lange dort?" Details wollte er in der Öffentlichkeit nicht fragen, aber er dachte sich, dass diese Dinge doch recht allgemein waren.
Meine Gedanken sind meine besten Freunde (Lydia Rodes)

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 39366
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: 3. Port Soles

Beitrag von Cassiopeia » Mo 18. Feb 2019, 21:15

=========================
Toyan / Nyath / Zeira
Port Soles
Mitte Januar im 146. Jahr des Lichtes
Früher Morgen
=========================

"Es war kalt", bestätigte Nyath die Frage nach der Überfahrt, "aber die Fahrt war es wert." Er war schließlich mit einer guten Beute zurück gekehrt und hatte mehr erfahren über die Bélan-Inseln und ihr Volk als erwartet.

Der Weg war ein Glück nicht weit, sie hatten ihre Taverne ja im Hafenviertel angesiedelt, wo sie der Kundschaft sicher sein konnten.
"Sieht so aus, als wäre Shaya doch schon da", meinte Toyan überrascht und öffnete die Tür. "Bitte, kommt herein und wärmt euch auf!"
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Antworten

Zurück zu „Kampf um Choma II - Nalahrs Schatten“