ZWEI - Esca

Marrekhs Sterben
Benutzeravatar
Ayrina
Rollenspielleitung
Beiträge: 31601
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:36
Ragnarök: Nael; Elena
Einherjer: Ræna
Tir Na n'Og: Aeryn
Marrekhs Sterben: Aasiya
Das Erbe der Götter: Zarah; Fidda
Kampf um Choma: Brianna

Re: EINS - Alba

Beitrag von Ayrina » Mi 10. Jan 2018, 21:05

Aasiya
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

Aasiya erwidert sein Lächeln.
"Draußen war ich heute schon genug. Und bin es nachher wieder. Wir könnten auch hierbleiben", bot sie an und griff über den Tisch nach seiner Hand.
"Wenn du magst."

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38661
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: EINS - Alba

Beitrag von Cassiopeia » Mi 10. Jan 2018, 21:18

Essar
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

Essar grinste.
"Was denkst denn du? Natürlich bleibe ich mit dir hier. Gerne sogar. Aber vielleicht sollten wir uns von diesem Tisch weg bewegen. Oder wollen wir uns den ganzen Abend gegenüber sitzen?", fragte er. "Es ist leider nicht meine Wohnung mit dem Sofa, aber es ist ein Raum nur für uns im Moment. Ein paar Kissen und Decken konnte ich auftreiben." Er nickte zu seiner Linken, wo er ein kleines Lager vorbereitet hatte aus dem, was er gefunden hatte.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Ayrina
Rollenspielleitung
Beiträge: 31601
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:36
Ragnarök: Nael; Elena
Einherjer: Ræna
Tir Na n'Og: Aeryn
Marrekhs Sterben: Aasiya
Das Erbe der Götter: Zarah; Fidda
Kampf um Choma: Brianna

Re: EINS - Alba

Beitrag von Ayrina » Mi 10. Jan 2018, 21:39

Aasiya
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmitta

Aasiya sah ihn gespielt vorwurfsvoll an.
"Du warst die ganze Zeit nur auf das Eine aus, gib es zu"; sagte sie lachend und stand auf. Ihr ging es doch nicht viel anders.
"Dein Glück, dass du so eine verständnisvolle Freundin hast!"; grinste sie und zog ihn zu einem Kuss zu sich.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38661
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: EINS - Alba

Beitrag von Cassiopeia » Mi 17. Jan 2018, 19:35

Essar
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

Essar lachte.
"Nein, eigentlich war ich das nicht, sondern wollte einfach etwas ruhige Zeit mit dir verbringen. Es war so viel los die letzte Zeit, da hatten wir kaum Zeit für uns", sagte er etwas ernster und strich ihr leicht über den Rücken. "Wir verlieren uns sonst ganz aus den Augen", sprach er seine Sorge dann direkt an.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Ayrina
Rollenspielleitung
Beiträge: 31601
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:36
Ragnarök: Nael; Elena
Einherjer: Ræna
Tir Na n'Og: Aeryn
Marrekhs Sterben: Aasiya
Das Erbe der Götter: Zarah; Fidda
Kampf um Choma: Brianna

Re: EINS - Alba

Beitrag von Ayrina » Mi 17. Jan 2018, 20:02

Aasiya
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

Die Ernstahftigkeit in seinem Blick, ließ sie stutzen. Machte er sich wirklich solche Sorgen? Sanft legte sie ihm die Hand auf die Wange.
"Ich liebe dich, Essar. Und ich bin so dankbar, dass du mit mir hier bist und mir hilfst. Es gibt niemanden, den ich lieber hier bei mir hätte. Tut mir leid, dass wir so wenig Zeit für uns haben."

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38661
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: EINS - Alba

Beitrag von Cassiopeia » Mi 17. Jan 2018, 20:10

Essar
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

"Ich weiß", sagte er und gab ihr einen kleinen Kuss. "Und du kannst da nichts für. Da müssen wir beiden durch. wenigstens ein bisschen Zeit sollten wir uns da stehlen", fand er lächelnd.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Ayrina
Rollenspielleitung
Beiträge: 31601
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:36
Ragnarök: Nael; Elena
Einherjer: Ræna
Tir Na n'Og: Aeryn
Marrekhs Sterben: Aasiya
Das Erbe der Götter: Zarah; Fidda
Kampf um Choma: Brianna

Re: EINS - Alba

Beitrag von Ayrina » Mi 17. Jan 2018, 20:12

Aasiya
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

"Sollten wir unbedingt", sagte Aasiya lächelnd und küsste ihn.
"Und diese Zeit sollten wir dann auf jeden Fall nutzen, meinst du nicht?", flüsterte sie gegen seine Lippen.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38661
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: EINS - Alba

Beitrag von Cassiopeia » Mi 28. Feb 2018, 21:19

Essar
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

Essar lachte leise gegen ihre Lippen.
"Wer ist hier nur auf das eine aus?", fragte er grinsend, strich aber bereits wie von selbst unter ihrem Oberteil über ihre warme, weiche Haut.
"Ich denke, ich stimme dir voll und ganz zu", murmelte er, als er sie sanft zu den Kissen zog.


Airra
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

Ungeduldig wie Feuerelfen nun einmal waren, surrte Airra wartend umher. Die Menschin hatte gesagt, sie würde wieder kommen. Sie wollte ihr die Lava zeigen. Sie spürte, dass es wichtig war, dass sie noch an diesem Tag dorthin kamen. Sie hatten nicht viel Zeit bis Sonnenuntergang.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Ayrina
Rollenspielleitung
Beiträge: 31601
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:36
Ragnarök: Nael; Elena
Einherjer: Ræna
Tir Na n'Og: Aeryn
Marrekhs Sterben: Aasiya
Das Erbe der Götter: Zarah; Fidda
Kampf um Choma: Brianna

Re: EINS - Alba

Beitrag von Ayrina » Do 1. Mär 2018, 20:28

Aasiya
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Abend

Aasiyah lächelte noch, als sie wieder zu den Feuerelfen ging. Die Pause mit Essar hatte mehr als gut getan und war sehr erfüllend gewesen. In jeder Hinsicht.
"Hi", grüßte sie grinsend.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38661
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: EINS - Alba

Beitrag von Cassiopeia » Do 1. Mär 2018, 20:32

Airra
Alte Forschungsstation
2. Quartal des Jahres 2457
Nachmittag

Airra flog in einer kleinen Wolke aus Funken um Aasiya herum.
"Wo warst du so lange?", beschwerte sie sich und stemmte ihre kleinen Arme in die Hüfte, während ihre Flügel rot glühten, doch schnell wieder ins sanftere Gelb übergingen.
"Wir haben nicht mehr viel Zeit bis Sonnenuntergang. Die Lava wartet. Komm!", sagte sie ungeduldig und flog ein wenig voran und sah sich um um zu sehen ob Aasiya ihr wirklich folgte. Die Lava rief sie. Etwas würde dort passieren. Etwas Wichtiges.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Antworten

Zurück zu „Marrekhs Geschichte“