Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Außerhalb der Stadt unterwegs
Benutzeravatar
LaBerg
Co-Leitung
Beiträge: 12359
Registriert: So 11. Okt 2009, 20:23
Hogwarts: Ben Winston, Tarishi Thornton, Prof. Bain Lennox
Das Erbe der Götter: Bidjan, Arkaan
Kampf um Choma: Tarik
Kontaktdaten:

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von LaBerg » Sa 12. Jan 2019, 20:29

===============
Bidjan
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============


Bidjan blickte weiterhin zu Elaina. "Wir spüren beide, dass dieser Ort irgendwie etwas magisches hat. Und wie du sagst, ist das Land vollkommen trocken und es gibt eigentlich nicht genug Wasser für solche Gärten. Wären wir in Ardakan, so wäre dieser Ort nichts Ungewöhnliches. In Jaraa war der Garten besonders und luxus, aber es gab dort die Magie Chairos, die soetwas problemlos ermöglicht hat."
Bidjan hielt kurz inne. "Aber hier sind wir weit weg von allen Bannorten der Götter. Hier darf es die letzten Jahrhunderte eigentlich keine Magie gegeben haben und ich bin mir sicher, dass dieser Garten nicht erst in den Monaten seit der Beifreiung Chairos entstanden ist. Dennoch steckt in diesem Ort etwas Magie, die sich über die Jahrhunderte gehalten hat. Das macht diesen Ort zu etwas ganz Besonderem."
Viele Grüße
LaBerg

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38841
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Ragnarök: Tyr Brorsson
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von Cassiopeia » Sa 12. Jan 2019, 21:38

===============
Elaina
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============

Elaina sah erstaunt zu Bidjan und nickte dann, als sie sich abermals umsah.
"Du hast Recht, es scheint schon viel länger so zu sein wie jetzt, nicht erst seit Chairos Befreiung. Die Seen sind ja auch erhalten geblieben und sind vielleicht der Grund, dass es hier so sein kann... die Feuermagier meiden diesen Teil und ich muss zugeben, es ist ungewohnt, aber nach all dem Wasser der Überfahrt fühle ich mich wieder viel besser. Als träfen sich hier alle Elemente: Wasser, Feuer, die nahen Berge und der Wind, der das Salz und Regen mit sich bringt", sagte sie im Begreifen, wie besonders dieser Ort wirklich war.
Fragend sah sie wieder zu Bidjan. "Gab es Muik schon damals, als die Götter noch frei waren?" Vielleicht hatte Bidjan schon damals von diesem Ort gehört, als er noch Eth gedient hatte.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
LaBerg
Co-Leitung
Beiträge: 12359
Registriert: So 11. Okt 2009, 20:23
Hogwarts: Ben Winston, Tarishi Thornton, Prof. Bain Lennox
Das Erbe der Götter: Bidjan, Arkaan
Kampf um Choma: Tarik
Kontaktdaten:

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von LaBerg » Sa 12. Jan 2019, 22:15

===============
Bidjan
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============


Bidjan nickte leicht und nachdenklich. Elaina hatte recht. Es gab hier auch einige natürliche Faktoren die dafür sprachen, dass es dieser Ort hier so möglich war und Stadt und die Unversität existierten schon sehr lange.
"Ja, Muik gab es auch schon zu der Zeit als noch alle Götter frei waren", beantwortete Bidjan die Frage von Elaina. "Prinzipiell ist Muik die letzte Stadt vor der Grenze zu Nuor, aber sie ist eigentlich recht gut geschützt durch die 'Stillen Berge' im Norden und sie liegt nicht direkt am Meer. Für Keltor wäre sie ein lohnendes Ziel gewesen, aber Chairo und Keltor waren und sind auch jetzt wieder Verbündete. Für Lorn war sie schlecht erreichbar. Für Althar und Eth war sie zu abgelegen und eigentlich uninteressant. Chairos Nachschub an Truppen kam immer von Xeror, was heute nurnoch Ruinen ist. Dort war ich gewesen, aber in Muik war ich nicht gewesen."
Bidjan hielt einen Moment inne und ließ seinen Blick wieder durch den Garten schweifen. "Ich denke Muik hatte davor größere Bedeutung als die Bündnisse zwischen den Göttern noch anders waren. Dieser Garten und die damit die Unversität können also durchaus sehr alt sein." Nachdenklich blickte er weider zu Elaina.
Viele Grüße
LaBerg

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38841
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Ragnarök: Tyr Brorsson
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von Cassiopeia » Sa 12. Jan 2019, 22:24

===============
Elaina
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============

"Eine Stadt mit viel Geschichte also", sagte sie und lächelte leicht. "Eine Stadt der Götterbündnisse und des Widerstandes. Sie ist perfekt dafür, Magier und Menschen zusammen zu bringen. Wenn sie schon damals existierte, relativ unbeachtet von den Kriegen der Götter, dann könnte dies genau der Ort sein, den wir suchten. Mit Geschichte und Wissen, älter als die Banne der Götter. Kein Wunder, dass Karim hier hin wollte..."
Sie begann, Muik und auch Lazaa mit neuen Augen zu sehen.
"Weiß man, wer die Stadt gegründet hat? Es kann doch kein Zufall sein, das, was du gerade erzählt hast...", überlegte sie.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
LaBerg
Co-Leitung
Beiträge: 12359
Registriert: So 11. Okt 2009, 20:23
Hogwarts: Ben Winston, Tarishi Thornton, Prof. Bain Lennox
Das Erbe der Götter: Bidjan, Arkaan
Kampf um Choma: Tarik
Kontaktdaten:

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von LaBerg » Sa 12. Jan 2019, 22:52

===============
Bidjan
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============


Als Elaina den Namen Karim aussprach, seufzte Bidjan leise. Das Karim bis jetzt nicht hier angekommen war, bereitete ihm große Sorgen.
"Ich habe diese Stadt das erste Mal auf einer Landkarte wärend meiner Ausbildung gesehen. Aber wer sie gegründet hat, weiß ich nicht. Theoretisch kann sie aus einer Zeit stammen, wo das Land noch vollkommen anders aussah und wie damals die Aufteilungen waren, ist mir nicht bekannt."
Auch wenn Bidjan diese Frage nicht beantworten konnte. Elaina hatte vollkommen recht, dass Muik vielleicht schon einmal die Keimzelle des Widerstands gewesen sein könnte.
"Du hast recht. Diese Stadt könnte das Wissen beherbegen, welches wir suchen und deshalb ist Akamir hier und Karim wollte hier hin... Sobald wir Karim gefunden haben, sollten wir uns glaube ich mal in der Unversitätsbibliothek umschauen... Ich denke doch, dass es hier soetwas gibt..."
Viele Grüße
LaBerg

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38841
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Ragnarök: Tyr Brorsson
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von Cassiopeia » Sa 12. Jan 2019, 23:01

===============
Elaina
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============

Elaina nickte. "Das sollten wir unbedingt. Ich stelle sie mir mindestens so groß und alt wie in Ardakan vor. Wenn Muik unbehelligter von den Göttern geblieben ist, dann finden wir vielleicht, was wir suchen. Soweit ich weiß, haben die Kriege der Götter die Landschaften stark verändert. So eine alte Karte würde mich auch interessieren, auch wenn sie für heute eher irrelevant ist." Sie holte langsam Luft, es bereitete auch ihr Sorgen, dass Karim noch nicht hier war und Akamir nichts zu seinem Verbleib zu sagen wusste.
"Ich bin ich ziemlich sicher, dass wir hier in der richtigen Stadt sind", sagte sie leise und lehnte sich etwas an Bidjan. Sie konnte nicht sagen, woher sie diese Zuversicht nahm, doch das Gefühl der Gewissheit blieb. "Außerdem fühle ich mich hier so sicher wie schon sehr lange nicht mehr."
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
LaBerg
Co-Leitung
Beiträge: 12359
Registriert: So 11. Okt 2009, 20:23
Hogwarts: Ben Winston, Tarishi Thornton, Prof. Bain Lennox
Das Erbe der Götter: Bidjan, Arkaan
Kampf um Choma: Tarik
Kontaktdaten:

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von LaBerg » Sa 12. Jan 2019, 23:18

===============
Bidjan
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============


Als Elaina sich etwas gegen Bidjan lehnte, legte dieser seinen Arm etwas um Elaina und streichelte sie sanft. "Ja, hier sind wir denke ich erstmal richtig und vorallem in Sicherheit", stimmte er ihr leise zu.
Morgen würden sie wahrscheinlich raus müssen und würden dann hoffentlich Karim finden.
Einen Moment genoß Bidjan einfach nur die Nähe von Elaina zu spüren und ließ den Ort auf sich wirken.
"Wann waren wir eigentlich das letzte Mal so ungestört zusammmen?"
Viele Grüße
LaBerg

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38841
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Ragnarök: Tyr Brorsson
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von Cassiopeia » Sa 12. Jan 2019, 23:54

===============
Elaina
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============

Elaina überlegte und schmunzelte leise. "Beim unterirdischen See?", mutmaßte sie, der Ausflug dorthin schien ihr Ewigkeiten zurück zu liegen. Aber Bidjan hatte Recht, viel Zeit zu zweit ganz in Ruhe war ihnen selten vergönnt.
"Ich hätte Lust, einen der Seen hier zu sehen, wenn wir Zeit dafür haben", sagte sie dann und sah ein wenig auf um Bidjan ansehen zu können. "Ich kenne nur das Meer und den unterirdischen See, in dem wir die Schwerter gefunden haben. Die Seen hier in der Umgebung müssen wunderbar sein", so stellte sie es sich zumindest vor.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
LaBerg
Co-Leitung
Beiträge: 12359
Registriert: So 11. Okt 2009, 20:23
Hogwarts: Ben Winston, Tarishi Thornton, Prof. Bain Lennox
Das Erbe der Götter: Bidjan, Arkaan
Kampf um Choma: Tarik
Kontaktdaten:

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von LaBerg » So 13. Jan 2019, 10:51

===============
Bidjan
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============


Draußen in der Natur war der unterirdische See wahrscheinlich richtig. Gut in Ardakan im Palast konnten sie sich Abends in ihre Schlafräume zurückziehen, aber irgendwie war das auch etwas anderes.
"Das ist eine Ewigkeit her", stellte Bidjan seufzend fest.
"Ja, wenn wir Zeit haben sollten wir die Seen besuchen", stimmte Bidjan dem Gedanken von Elaina zu, während er in ihre wunderschönen Augen schaute und mit dem Finger ein paar der dunklen Haarstränen aus dem Gesicht streifte.
Viele Grüße
LaBerg

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38841
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Ragnarök: Tyr Brorsson
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Muik / Lazaa (Abend) - 12.08.

Beitrag von Cassiopeia » So 13. Jan 2019, 11:41

===============
Elaina
12. August 713
Abend
Muik , Lazaa
===============

Elaina vergaß die Schönheit um sich herum, die Gedanken an die Götter und an Seen. Bidjans tiefbraune Augen waren für den Moment alles, was sie wahrnahm.
"Nur wir zwei", flüsterte sie und strich über seine leicht raue Wange. Es schien lange her zu sein, dass er sie so angesehen hatte. Sie liebte diesen tiefen Blick, seine Augen, die schon so unendlich viel gesehen hatten und die in diesem Moment doch nur ihr galten.
Langsam näherte sie sich seinem Gesicht und schloss erst im letzten Moment die Augen, als sie ihre Lippen sanft auf seine legte.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Antworten

Zurück zu „Außerhalb“