USA - Mittwoch, 29. Oktober

Benutzeravatar
vojka
in memoriam
Beiträge: 18787
Registriert: Di 22. Sep 2009, 00:29

Re: USA - Mittwoch, 29. Oktober

Beitrag von vojka » Sa 16. Okt 2010, 19:04

Vivien Marie McFarlane
Ort: New York
Zeit: 12:05 Uhr Ortszeit (17:05 Uhr, englische Zeit)
Datum: Mittwoch, 29.10.

Schließlich hatte Vivi sich von ihrem Großvater gelöst und lächelte ihn einfach nur dankbar und glücklich an. "Ich liebe dich Grandpa und ich bin unheimlich froh, dass ich dich habe", sagte sie und gab ihm noch einen Kuss, stand schließlich von seinem Schoß auf und ging zur Tür. "Kommst du gleich nach? Du willst doch sicherlich auch den anderen Gast begrüßen", sagte sie und lächelte ihn noch einmal an, bevor se das Zimmer verließ. Sie hörte noch wie er ihr versprach gleich nach zu kommen.
Kurz suchte sie nach Leevke und ihrer Großmutter und fand beide schließlich auf der Terasse. Lächelnd ging sie zu ihrer Großmutter und umarmte sie liebevoll. "Danke", sagte sie leise und gab ihr einen kleine Kuss auf die Wange bevor sie sich setzte und ein Glas Limonade nahm.
Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 39658
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán
Abwesend: Bis zum 12.05. eher selten da.

Re: USA - Mittwoch, 29. Oktober

Beitrag von Cassiopeia » Mo 1. Nov 2010, 23:50

Leevke van der Zon
Ort: New York
Zeit: 12:08 Uhr Ortszeit (17:02 Uhr, englische Zeit)
Datum: Mittwoch, 29.10.

"Leevke hat gerade erzählt, dass sie jetzt auch bei dir wohnt", sagte Marie, als Vivi zu ihnen stieß und sich neben Leevke setzte. "Dann wird das Haus langsam voll, oder? Ich finde es schön, dass ihr Freunde so zusammen wohnt", sagte sie und schien sich wirklich sehr darüber zu freuen, vor allem für Vivi, dass diese ihre Freunde um sich haben konnte.
Leevke strahlte. "Ich finde es auch sehr schön, dass ich Vivi getroffen habe und nun dort wohnen kann, es ist ein schönes Gefühl zu wissen, dass man vermisst wurde, auch wenn das komisch klingen mag. Und natürlich noch schöner, dass andere sich freuen, einen wieder zu sehen", sagte sie etwas verlegen und schenkte Vivi einen dankbaren Blick, so langsam lernte auch sie, das Haus als sicher zu betrachten und sich etwas zu entspannen.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
vojka
in memoriam
Beiträge: 18787
Registriert: Di 22. Sep 2009, 00:29

Re: USA - Mittwoch, 29. Oktober

Beitrag von vojka » Di 2. Nov 2010, 00:14

Vivien Marie McFarlane
Ort: New York
Zeit: 12:10 Uhr Ortszeit (17:10 Uhr, englische Zeit)
Datum: Mittwoch, 29.10.

"Getroffen ist gut", kicherte Vivi leise. "Du hast mich eher über den Haufen gerannt, aber ich bin froh, dass du es getan hast", sagte sie und schenkte Leevke ein freundschaftliches Lächeln. "Und ja Grandma, das Haus wird langsam voll. Wir haben noch zwei freie Zimmer und das von Mary, was ich gerne noch so lassen würde. Und wenn wir dann die beiden freien noch in Kinderzimmer umbauen, dann ist das Haus voll belegt", sagte sie und nahm sich dankbar das Glas Limonade, was ihre Großmutter ihr reichte.
"Wieso zwei Kinderzimmer? Bekommst du Zwillinge?", wollte Marie wissen und sah ihre Enkeltochter mit großen Augen an.
Vivi schüttelte den Kopf. "Ich hoffe nicht, nein, aber Kara ist auch schwanger und deshalb brauchen wir zwei Kinderzimmer."
"Oh, das ist aber schön, dann hat dein Kind gleich einen Spielgefährten", meinte Marie und stand dann auf. "Ich gehe mal kurz nach dem Essen sehen, kommt ihr gleich nach?"
"Natürlich", sagte Vivi und wartete, bis ihre Großmutter im Haus war und ging dann erst auf die lezten Sätze ihrer Freundin ein. "Leev, natürlich freuen wir uns, dass du wieder da bist, du gehörst zu uns, bist ein Teil von uns und wir haben dich entsetzlich vermisst und sind einfach nur froh, dass du wieder da bist, dass wir dich wieder haben und so schnell lassen wir dich auch nicht wieder gehen."
Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 39658
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán
Abwesend: Bis zum 12.05. eher selten da.

Re: USA - Mittwoch, 29. Oktober

Beitrag von Cassiopeia » Di 2. Nov 2010, 00:23

Leevke van der Zon
Ort: New York
Zeit: 12:12 Uhr Ortszeit (17:12 Uhr, englische Zeit)
Datum: Mittwoch, 29.10.

Leevke sah Vivi gerührt an, es tat so gut, diese Worte zu hören.
"Das ist so lieb, dass du das sagst", sagte sie leise und lächelte dankbar. "Ich habe nur immer noch ein etwas schlechtes Gewissen, dass ich euer Leben so durch einander bringe, zumindest habe ich das Gefühl, aber vielleicht ist es auch nur so, weil sich eben mein Leben so sehr verändert hat", überlegte sie und sah Vivi etwas verlegen an. "Nach dem, was passiert ist, möchte ich so viel Abstand wie möglich zu den Niederlanden gewinnen. Aber trotzdem sind sie meine Heimat. Und das zusammen ist irgendwie schwer unter einen Hut zu kriegen, denn es geht nur eines von beiden", seufzte sie.
"Aber wir sollen Marie nicht warten lassen", sagte sie etwas ausweichend, es war ihr irgendwie unangenehm, plötzlich so ernst und bedrückt zu werden, das wollte sie doch gar nicht.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
vojka
in memoriam
Beiträge: 18787
Registriert: Di 22. Sep 2009, 00:29

Re: USA - Mittwoch, 29. Oktober

Beitrag von vojka » Di 2. Nov 2010, 00:34

Vivien Marie McFarlane
Ort: New York
Zeit: 12:14 Uhr Ortszeit (17:14 Uhr, englische Zeit)
Datum: Mittwoch, 29.10.

Vivi nickte. "Ich kann mir in etwas vorstellen wie es dir geht. Gut, ich kann meine Heimat ohne Gefahr jeder Zeit besuchen, aber auch ich habe oft Sehnsucht nach den USA", sagte sie, während sie zusammen das Haus betraten. "Aber vielleicht hast du ja Glück und das ganze beruhigt sich wieder und auch du kannst jederzeit nach Holland, wenn du es möchtest", sagte sie und betrat mit Leevke das Esszimmer, wo der Tisch schon liebevoll gedeckt war.
"Und was das durcheinander bringer unserer Leben betrifft, da mach dir mal keine Sorgen, dass schaffen wir alleine schon genug, da kannst du nicht mehr viel ausrichten, außerdem weißt du doch, dass wir es turbolent mögen", grinse sie Leevke an.
Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 39658
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Alven: Keara
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán
Abwesend: Bis zum 12.05. eher selten da.

Re: USA - Mittwoch, 29. Oktober

Beitrag von Cassiopeia » Di 2. Nov 2010, 00:58

Leevke van der Zon
Ort: New York
Zeit: 12:16 Uhr Ortszeit (17:12 Uhr, englische Zeit)
Datum: Mittwoch, 29.10.

Nun musste auch Leevke grinsen. "Gut, das glaube ich aufs Wort, aber ich liebe Chaos nicht minder", sagte sie, als sie sich setzten.
"Oh Marie, da hast du dir aber Arbeit gemacht, vielen Dank, dass sieht mehr als köstlich aus!", sagte Leevke und strahlte.
"Bitte, nehmt euch doch und spart nicht, es ist genug da", sagte Marie, als auch Thomas sich nun gesetzt hatte. Erwartungsvoll sahen sie alle Leevke an, die ja nun Gast war. Etwas verlegen griff sie zur Fleischgabel und nahm sich ein großes Stück - zugegeben, sie hatte wirklich Hunger. Auch vom Gemüse tat sie sich auf und zuletzte leckere Sauce über alles.
"Guten Appetit", wünschte sie ihnen, als alle etwas auf dem Teller hatten und begann zu essen, es war wirklich verdammt lecker.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
vojka
in memoriam
Beiträge: 18787
Registriert: Di 22. Sep 2009, 00:29

Re: USA - Mittwoch, 29. Oktober

Beitrag von vojka » Di 2. Nov 2010, 15:13

Vivien Marie McFarlane
Ort: New York
Zeit: 12:18 Uhr Ortszeit (17:18 Uhr, englische Zeit)
Datum: Mittwoch, 29.10.

Auch Vivi füllte sich ihren Teller und genoß das gute Essen welches ihre Großmutter gekocht hatte. "Grandma, du hast dich wieder einmal selbst übertroffen", sagte sie und seufzte glücklich, nachdem sie ihr Besteckt nach dem Essen, welches sie mit belanglosen Gesprächen verbracht hatten, zur Seite legte. "Aber du sollst dir doch nicht immer solch eine Arbeit machen", fügte sie noch hinzu.
"Ach Kleines, du weißt, ich liebe das Kochen und es macht mir keine Arbeit, sondern einfach nur Spaß", antwortete sie nur lächelnd, bevor sie sich erhob. "Ich hoffe ihr habt noch Platz für den Nachtisch gelassen, den ich gemacht habe."
Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.

Gesperrt

Zurück zu „Andere Orte“