Aceio - Anführer der Rebellen

Hintergründe & Steckbriefe
Antworten
Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 47291
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Einherjer: Askil, Mingus
Klaue der Goldenen Schildkröte: Nhâm
AE.I: Senai, Joye
Ascalon: Khori, Haakan
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Aceio
Scyta: Jester Rogue

Aceio - Anführer der Rebellen

Beitrag von Cassiopeia »

Name: Aceio

Geschlecht: männlich

Herkunft: Embra

Magier: Elementarmagier (Wasser)

Alter: 51

Aussehen:
graues, kurzes Haar, dunkelblaue Augen, sehr groß und kräftig gebaut,

Beruf: Anführer der Rebellen in Port Soles

Besondere Fähigkeiten / Unfähigkeiten: Aceio ist ein sehr mächtiger Wassermagier und ein kluger, wenn auch strenger Anführer. Er ist Realist und lässt sich trotz seiner Rolle nicht nur vom Hass auf die Sine und vor allem die Bruderschaft leiten. Für ihn geht die Sicherheit seines Volkes vor und er sieht die drohende Gefahr durch Nalahr realistischer, als einige andere.

Interessen: Entmachtung der Lumen Phalerae und Besiegung Nalahrs

Hintergrund: Aceios Vater war Anführer der Rebellen, so wie es auch sein Großvater vor ihm war. Es schien von seiner Geburt an festzustehen, dass er einmal diese Rolle übernehmen würde und hatte genug Zeit, hineinzuwachsen. Er gilt als einer der mächtigsten Wassermagier und auch wenn er sehr hart ist, so ist er doch immer gerecht. Sein vater starb, als Aceio dreißig Jahre alt war in einem Kampf mit Mitgliedern der Bruderschaft und seit dem führt Aceio die Rebellen in Port Soles an.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.
Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 47291
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Einherjer: Askil, Mingus
Klaue der Goldenen Schildkröte: Nhâm
AE.I: Senai, Joye
Ascalon: Khori, Haakan
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Aceio
Scyta: Jester Rogue

Re: Aceio - Anführer der Rebellen

Beitrag von Cassiopeia »

Entwicklungen aus Choma I :

Aceio schaffte es mit Hilfe der Gruppe aus Choma I, Nalahr zu besiegen. Mit ihm fiel auch die Macht der Bruderschaft und das bisherige System stürzte zusammen. Aceio will den Neuaufbau für sich nutzen: mehr Macht den Magiern, mehr Einfluss den Elementen.
Nach dem Erscheinen Brihás beim Kampf schwor er sich, wieder zu seiner eigentlichen auserwählten Aufgabe zurück zu kehren: ein Wächter der Magie zu sein. So begab er sich zu einer Art Wiedervereinigung mit einem Element lange Zeit ins Meer und kehrte mit neuen Plänen für die Zukunft Chomas an Land zurück.

Aceio ist ein Auserwählter Brihás. Sein eigentliches Alter ist unschätzbar, doch er scheint nicht der einzige Elementarmagier seiner Art, macht und Alters zu sein.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.
Antworten

Zurück zu „Charaktere“