Ascalon - die Legende der Unnennbaren Lande

Hier findet ihr die Vorstellungen unserer Rollenspiele und könnt Fragen zu ihnen stellen.
Antworten
Benutzeravatar
Team
Teamaccount
Beiträge: 1426
Registriert: Do 23. Apr 2009, 21:38
Kontaktdaten:

Ascalon - die Legende der Unnennbaren Lande

Beitrag von Team » Do 1. Okt 2020, 21:01

Man nannte sie die Saphirkönigin wegen ihrer bestechenden Augen, die einem jeden, der Ihrer Majestät gegenüberstand, bis auf den Grund der Seele zu blicken schienen. Esala, Königin über Ascalon, die mächtigste Frau des Kontinents, die Frau mit den Saphiraugen, die ihre Krone stets mit Würde trug, ist tot. So erzählt man sich in der Stadt und die Gerüchte werden immer lauter, je länger der Goldene Palast schweigt. Was genau hinter seinen Türen geschieht, weiß niemand so genau. Da erreichen neue Hiobsbotschaften die Stadt: in der Ruine des Schwarzen Tempels am Rand der Berge soll ein Dämon gesehen worden sein. Nur wenige Soldaten der vereinten Reiche kehrten lebend zurück von ihrer Grenzpatrouille. Doch wer soll Ascalon jetzt beschützen?

Steigt ein in das Abenteuer in
Ascalon - die Legende der Unennbaren Lande

Spielleitung: Cassiopeia
Teamwork hat den großen Vorteil, daß man nie allein verantwortlich gemacht werden kann.
Willy Meurer (*1934)

Antworten

Zurück zu „Unsere Rollenspiele“