Rollenspielvorschläge

Hier findet ihr die Vorstellungen unserer Rollenspiele und könnt Fragen zu ihnen stellen.
Jasper Cullen
Beiträge: 1
Registriert: So 19. Jan 2020, 19:29

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Jasper Cullen » So 19. Jan 2020, 19:32

Hallo ich habe Lust auf ein Twilight RPG haben noch welche Lust darauf?

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 31804
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Siria » So 19. Jan 2020, 19:46

Sorry, aber ist nicht meins ;)
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 59289
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee & Sashkela
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Tjeika » So 19. Jan 2020, 19:47

Meins leider auch nicht.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Therapistin
Rollenspielleitung
Beiträge: 15399
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 17:13
Hogwarts: Michael, Simon, Antoine Delavron
Grindelwalds Aufstieg: Marjory Appleton, Riley McKinnon
Marrekhs Sterben: Jaeden, Tobis
Abwesend: unter der Woche fraglich...

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Therapistin » So 19. Jan 2020, 19:50

Ich kenne die Bücher und Filme zwar, aber ein Play wäre nicht mein Fall, sorry. ;) Aber vielleicht finden sich ja doch noch welche.
Jeder Schatten ist auch ein Wegweiser zum Licht.


Ernst Ferstl

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2096
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn - Goras
Helden von Emeria: Jan Tesper
Das Erbe der Götter: Etocai
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Odin » Sa 15. Feb 2020, 15:35

Mir spukt da schon längere Zeit eine Idee im Kopf herum:
Es kennen von euch sicherlich ein paar Magic: the Gathering. Warum nicht mal in die Rolle eines Planeswalkers schlüpfen?
Weckt das bei jemandem Interesse?
Ehemals Half-Eye
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 59289
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee & Sashkela
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Tjeika » Sa 15. Feb 2020, 15:44

Es ist ewig her, dass ich das mal gespielt habe. Gib uns doch mal eine kurze Zusammenfassung. Auch für die, die das gar nicht kennen.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2096
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn - Goras
Helden von Emeria: Jan Tesper
Das Erbe der Götter: Etocai
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Odin » Sa 15. Feb 2020, 16:50

Ein Planeswalker ist ein Magier. Im Gegensatz zu den meisten anderen Magiern hat ein Planeswalker einen Funken, der ihm ermglicht, die "Blinden Ewigkeiten" zu durchqueren, um in eine andere Welt zu kommen. Der Funken ruht in dem Planeswalker, bis er durch ein erschütterndes Erlebnis entzündet wird. Bei ersten weltenwandern ist das Ziel unbekannt. Später kann man aber bestimmen, zu welcher Welt man weltenwandert.
Ein Planeswalker kann keine lebende Materie beim Weltenwandern mitnehmen und das Weltenwandern ist immer ein eher anstengender Akt. Bei jedem Planeswalker ist der Akt des Verschwindens und auch die Nebeneffekte der Magie individuell. Bei manchen sieht man für eine gewisse Zeit geometrische Formen in der Luft, oder man sieht Spuren vom Mana als Schlieren in der Luft.

Allerdings gibt es ein paar Besonderheiten:
Die beiden Zwillinge Will und Rowan Kenrith teilen sich einen Funken. Deswegen kann von denen auch keiner weltenwandern, wenn der andere nicht mitkommt. Und sie können auch nicht zu verschiedenen Welten weltenwandern.
Die beiden Planeswalkern Jiang Yanggu und die Dryade Wrenn haben jeweils einen Gefährten (Jiang hat den Hund Mowu, und Wrenn hat den Baumhirten Six), der jeweils mitkommt, wodurch die Regel, dass keine lebende Materie mitgenommen werden kann, gebogen wird.
Bei einer anderen Planeswalkerin, die nur als Wanderin bekannt ist, ist das mit dem "anstrengenden Akt" umgedreht. Sie muss sich eher anstrengen, wenn sie nicht weltenwandern will. Beim Schlafen zum Beispiel, weltenwandert sie automatisch.

Allgemein ist Magic eine mehr mittelalterliches Multiversum. Es gibt Welten, die mehr an Steampunk erinnern, aber auch welche, die eher primitiv anmuten.
Ganz fundamental ist das Farbrad. Jede Person hat eine oder mehrere Farben, wobei auch farblose Kreaturen bestehen. Diese Farben sind repräsentativ für Charaktertypen.
Ein Planeswalker kann generell nur Zauber, die durch die eigenen Farben gedeckt werden, wirken. Ich würde aber festlegen, dass ein Spielercharakter höchstens zwei Farben haben kann.
Die Farben sind weiß, blau, schwarz, rot und grün:
Bild

Auch fundamental ist das Manasystem. Man kann also nicht von Beginn an seine stärksten Zauber wirken. Das Mana muss sich erst aufbauen. Auf manchen Welten ist der Zugang zum Mana aber leichter als bei anderen.

In Magic kann man verschiedenen Rassen angehören, die auch als Planeswalker zugängig sind.
Beispiele sind:
Menschen, Vampire, Goblins, Meervolk, Elfen, Engel, Dämonen, Sphingen, Riesen, Zentauren, Gorgonen, Zyklopen, Zwerge, Feen, und viele weitere.

Ich hoffe mal, das reicht als Übersicht. Bei weiteren Fragen stehe ich aber gerne zur Verfügung.
Ehemals Half-Eye
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 31804
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Siria » Sa 15. Feb 2020, 17:29

Ich kenne das ganze System nicht. Was tun diese "Wesen" mit ihren "Kräften"? Also, warum wandeln sie? Haben sie eine "Aufgabe" oder "Ziel"? Wandeln sie alleine oder mit-/gegeneinander? Kämpfen sie gegeneinander?
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Odin
Rollenspielleitung
Beiträge: 2096
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:54
Aftermath: Sake
Menschen auf Samtpfoten: Laetitia
Star Trek: Teefar, Liyen Jyn - Goras
Helden von Emeria: Jan Tesper
Das Erbe der Götter: Etocai
Gebrochene Welt: Kirjava
Wohnort: Bremen

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Odin » Sa 15. Feb 2020, 18:10

Dahinter steht nichts. Es kommt ganz auf den Planeswalker an. Es gibt welche, die bleiben so gut wie ihr ganzes Leben auf einer Welt, die ihnen gefällt, andere Besuchen gerne immer neue Welten, verglleichbar mit einem Globetrotter, es gibt auch welche, die sich zusammentun, um ein Ziel zu erreichen.
Es ist auch durchaus möglich, dass Planeswalker gegen Planeswalker kämpfen. Es gab nämlich auch einen Planeswalker, der andere Planeswalker gejagt hat (zumindest wusste man von den einen). Sie haben nur das Ziel, dass sie sich selbst gesetzt haben. Und sie haben nur die Aufgabe, die ihr eigenes Gewissen und ihre Freunde ihnen gestellt hat. Es ist natürlich auch möglich, dass so ein Planeswalker verflucht wurde und deshalb ein wenig anders handelt, als er sonst handeln würde. So war dieser Planeswalkerjäger einfach nur ein Großwildjäger, der verflucht worden ist.
Ein anderer Planeswalker hat einen Pakt mit mehreren Dämonen geschlossen, damit sie eine ewige Jugend erlebt, und hat sich nun zum Ziel gesetzt, diese Dämonen zu töten.
Ehemals Half-Eye
Wo Detektivbüro und Bastelecke zusammenkommen.

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 31804
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Rollenspielvorschläge

Beitrag von Siria » Sa 15. Feb 2020, 18:26

Okay und wie stellst du dir ein Play vor, wie es dann ablaufen soll? Es macht ja wenig Sinn, wenn jeder für sich reist oder eben auch nicht.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Antworten

Zurück zu „Unsere Rollenspiele“