Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Hogwarts, das Schloss und seine Ländereien
Benutzeravatar
Therapistin
Rollenspielleitung
Beiträge: 14922
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 17:13
Hogwarts: Michael, Simon, Antoine Delavron
Grindelwalds Aufstieg: Marjory Appleton, Riley McKinnon
Marrekhs Sterben: Jaeden, Tobis

Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Therapistin » Mi 27. Nov 2019, 19:17

Michael Adams [R/5]
Ländereien Richtung Bootshaus
Sonntag, 29. Mai
13:19 Uhr

Aus der Bibliothek

Michael öffnete den Mund, um zu antworten, dann schloss er ihn lachend wieder.
"Erwischt", gab er zu. "Ich habe nur den Stein gesehen, nicht was aus ihm werden sollte", erklärte er und nahm seufzend den nächsten Stein hoch, nachdem er aber auf den ersten immerhin noch ein Finite sprach. Nicht dass noch jemand über den steinernen und löchrigen Schirm stolperte.
"In meiner Lieblingsfarbe?", fragte Michael noch einmal nach und verzog das Gesicht. "Ich hab irgendwie keine. Also schon, Grün ist total schön, aber ich mag auch nicht jedes Grün." Jetzt würde er viel zu sehr darüber nachdenken, welches Grün es sein sollte, anstatt sich diesen blöden Schirm vorzustellen.
Er grummelte einmal über sich selbst und zog wieder seinen Zauberstab. Angestrengt dachte er an einen großen Familienschirm mit einem stabilen Stock, geschmeidigen Stangen und einem automatischen Öffner.
Als er den Zauber sprach, verwandelte sich der Stein tatsächlich in einen Regenschirm. Nun gut, er war pink statt grün und doch relativ klein, aber wenn sie sich aneinander drängten, würden Leon und er beide darunter passen.
"Verbesserungswürdig, aber ich bin zufrieden", lachte Michael und spannte ihn auf. "Immerhin keine Löcher."
Jeder Schatten ist auch ein Wegweiser zum Licht.


Ernst Ferstl

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 31210
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Siria » Do 28. Nov 2019, 21:32

Leon Lavoie (G/5)
Bibliothek
Sonntag, 29. Mai
13:21

Gespannt wartete Leon darauf, was Michael nun zaubern würde und dann erschien der Regenschirm in voller Pracht. Leon riss die Augen auf. "Sagtest du nicht was von grün?!", etwas entsetzt blickte Leon ihn an. "Auch wenn er keine Löcher hat, aber bitte nimm es mir nicht übel, wenn ich nicht unter deinen pinken Schirm trete. Das ist mir dann doch etwas zu unangenehm.", lachte er und schüttelte dabei mit dem Kopf. "Aber ansonsten, hervorragende Arbeit.", Leon zog seinen Zauberstab und richtete diesen auf den Schirm. "Ich hoffe, du nimmst mir das jetzt nicht übel", Leon konzentrierte sich und machte aus dem pinkfarbenen Regenschirm einen grünen. "Damit kann ich auch übers Gelände laufen.", lachte er.
"Na dann, gehen wir zum Bootshaus."
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Therapistin
Rollenspielleitung
Beiträge: 14922
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 17:13
Hogwarts: Michael, Simon, Antoine Delavron
Grindelwalds Aufstieg: Marjory Appleton, Riley McKinnon
Marrekhs Sterben: Jaeden, Tobis

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Therapistin » Fr 29. Nov 2019, 21:41

Michael Adams [R/5]
Ländereien Richtung Bootshaus
Sonntag, 29. Mai
13:23 Uhr

"Was hast du gegen Pink? Sieht doch mega süß aus", sagte Michael mit viel höherer Stimme als sonst und absichtlich übertrieben schwul. Dann lachte er. So etwas tun und darüber lachen, konnte Michael auch nur, weil Leon nichts davon wusste - und Michael sich selbst dann niemals so aufführen würde.
Er beobachtete grinsend, wie der Gryffindor den Schirm grün zauberte und nun deutlich zufriedener wirkte.
"Mh, na gut. Grün mag ich eh viel lieber, auch wenn das hier einen Tick zu hell ist", zog er Leon auf, trat an ihn heran und hob den Schirm über die beide. Sie waren zwar schon ordentlich nass geworden, doch das war nichts, was ein Trockenzauber nicht wieder würde richten können.
"Hast du den Zauber bei deinem ersten Versuch sofort richtig hin bekommen?", fragte er interessiert nach, während sich ihre Schultern gezwungenermaßen immer wieder berührten, weil der Schirm nun einmal so klein war.
Jeder Schatten ist auch ein Wegweiser zum Licht.


Ernst Ferstl

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 31210
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Siria » So 1. Dez 2019, 11:39

Leon Lavoie (G/5)
Bibliothek
Sonntag, 29. Mai
13:25

"Soso... zu hell... naja, am Bootshaus kannst du dann ja die perfekte Farbe zaubern.", entgegnete Leon.
"Nein, ich habe in Verwandlung doch auch nur ein E. Ich kann auch nicht alles auf anhieb. Aus sowas massiven wie einem Stein etwas so filigranes wie einen Schirm zu zaubern, dass ist schon nicht so einfach. Mir hilft es aber immer sehr, mir den Gegenstand ganz genau vor meinem inneren Auge vorzustellen. Meist klappt es auf diese Weise sehr gut.", erklärte Leon, während die Beiden mal wieder etwas unsanfter aneinander stießen. Doch Leon störte das nicht. Er hatte selten Berührungsängste und Michael war niemand bei dem er das Gefühl hatte, dass es komisch wäre, wenn sie sich auf diese Art und Weise berührten.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Therapistin
Rollenspielleitung
Beiträge: 14922
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 17:13
Hogwarts: Michael, Simon, Antoine Delavron
Grindelwalds Aufstieg: Marjory Appleton, Riley McKinnon
Marrekhs Sterben: Jaeden, Tobis

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Therapistin » So 1. Dez 2019, 17:02

Michael Adams [R/5]
Ländereien Richtung Bootshaus
Sonntag, 29. Mai
13:27 Uhr

"Ein E." Michael seufzte theatralisch auf. "Das ist allemal besser als mein M", lachte er. "Ein E in den ZAGs wäre schon cool. Ich möchte es eigentlich weiter machen - naja, muss, wenn ich echt Magiezoologe werden will - und dafür brauche ich wohl wirklich ein Erwartungen übertroffen." Er stieß Leon nun absichtlich leicht mit der Schulter an. "Also gib dir Mühe bei mir", grinste er. Den Tipp, sich die Dinge, die er zaubern wollte, vorher bildlich vorzustellen, anstatt sich auf den eigentlichen Zauber und die Theorie zu konzentrieren, würde er sich merken. Oder ihn zumindest die nächsten Mal ausprobieren, ob ihm das ebenfalls half.
Wieder stießen sie aneinander und Michael bewunderte Leon beinahe für die Gleichgültigkeit dessen. Es schien den Gryffindor überhaupt nicht zu stören. Michael dagegen hatte plötzlich das Bedürfnis, sich einen eigenen Schirm zu zaubern, ließ es aber aus Rücksicht. Er wusste selbst nicht, warum ihm das plötzlich so unangenehm war. Vielleicht weil es einfach so ungewohnt war, einem Jungen so nah zu sein.
Jeder Schatten ist auch ein Wegweiser zum Licht.


Ernst Ferstl

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 31210
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Siria » So 1. Dez 2019, 18:59

Leon Lavoie (G/5)
Bibliothek
Sonntag, 29. Mai
13:30

"Na toll, du setzt micht ganz schön unter Druck.", wobei Leon Michael zurück rempelte. "Aber wir haben ja gleich ganz viel Zeit.", das Bootshaus war bereits zu sehen und es schien ganz still dort zu sein. Wohl kein Wunder bei dem Regen, da wollte niemand das Schloß verlassen.
"WAs genau fällt dir schwer bei Verwandlung? Sich die Zaubersprüche zu merken oder die Ausführung mit dem Zauberstab oder... weiß nicht...", er blickte Michael an und kurz trafen sich ihre Blicke. Kurz setzte Leons Herz aus und er blickte wieder nach vorne. Das war ungewohnt und schön zu gleich. Es irritierte ihn kurz, aber er hatte sich auch sofort wieder gefangen.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Therapistin
Rollenspielleitung
Beiträge: 14922
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 17:13
Hogwarts: Michael, Simon, Antoine Delavron
Grindelwalds Aufstieg: Marjory Appleton, Riley McKinnon
Marrekhs Sterben: Jaeden, Tobis

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Therapistin » So 1. Dez 2019, 20:03

Michael Adams [R/5]
Bootshaus
Sonntag, 29. Mai
13:32 Uhr

Michael überlegte einen Moment lang und versuchte dabei, Leon nicht mehr ganz so oft mit der Schulter zu berühren, auch wenn es sich nicht ganz verhindern ließ, weil sie wegen des kleinen Schirms eben ganz nah beieinander laufen mussten.
"Die Zaubersprüche selbst kann ich mir ziemlich gut merken, ebenso die zugehörigen Zauberstabbewegungen, auch wenn die manchmal ein wenig zu ruppig sind", erklärte er Leon und warf ihm einen kurzen Blick zu, den dieser genau im gleichen Moment erwiderte. Hastig sah Michael zurück auf den Weg und war fast froh, als das Bootshaus in Sicht kam. Er musste sich kurz räuspern, hoffte aber, dass Leon das gar nicht weiter auffiel.
"Schätze, mir fehlt tatsächlich das nötige Vorstellungsvermögen", mutmaßte er mit zuckenden Schultern. "Du hast es ja schon beim Schirm gesehen. Er wurde viel zu klein und noch dazu pink."
Jeder Schatten ist auch ein Wegweiser zum Licht.


Ernst Ferstl

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 31210
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Siria » So 1. Dez 2019, 20:44

Leon Lavoie (G/5)
Bibliothek
Sonntag, 29. Mai
13:34

"Na dann üben wir die Vorstellungskraft.", was anderes fiel Leon dazu nicht ein. Aber es war ein Ansatzpunkt. Irgendwie war Leon froh, dass das Bootshas mittlerweile so nah war. Nicht, dass er Michaels Nähe nicht mochte, aber sie verunsicherte ihn auf bestimmte Art und Weise und damit konnte er gerade schwer umgehen.
"Wollen wir noch Gegenstände einsammeln, die wir zum Verwandeln nutzen wollen?", fragte er Michael.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Therapistin
Rollenspielleitung
Beiträge: 14922
Registriert: Mo 19. Okt 2009, 17:13
Hogwarts: Michael, Simon, Antoine Delavron
Grindelwalds Aufstieg: Marjory Appleton, Riley McKinnon
Marrekhs Sterben: Jaeden, Tobis

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Therapistin » So 1. Dez 2019, 22:50

Michael Adams [R/5]
Bootshaus
Sonntag, 29. Mai
13:36 Uhr

Michael legte den Kopf schief.
"Kann man das echt üben?", fragte er erstaunt nach, doch das würde er wohl einfach ausprobieren müssen. Vielleicht war ja auch gerade das der perfekte Weg, um ihn in Verwandlung endlich fit zu bekommen. Und wenn er das mit Leon machen konnte, umso besser.
Er stockte über sich selbst, hatte er das gerade wirklich gedacht? Ja, er verbrachte gerne Zeit mit Leon. Vielleicht mochte er ihn sogar mehr, als ihm lieb war. Oh Merlin, er musste ganz dringend mal wieder mit Charly sprechen.
"Ja, gute Idee", sagte er schnell und ließ den Schirm zu schnappen, der würde nun nur stören und außerdem waren sie ja gleich da. Dort würde Michael sie beide dann auch trocken zaubern - er liebte diesen Fönzauber, den er erst vor ein paar Tagen nachgelesen hatte, nachdem er beim Frisbee spielen im See gelandet war.
Als Michael nicht mehr Schulter an Schulter mit Leon stand, atmete er fast befreit auf - fühlte sich aber gleichzeitig auch plötzlich ein wenig allein. Das war ziemlich verwirrend, sodass er über den Ast, den er eigentlich aufheben wollte, fast gestolpert wäre.
"Ups", machte er und fing sich gerade wieder, musste dann aber doch lachen. "Ich sollte doch wieder neben dir laufen, da passiert mir sowas nicht", grinste er.
Jeder Schatten ist auch ein Wegweiser zum Licht.


Ernst Ferstl

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 31210
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Bootshaus - Sonntag, 29. Mai

Beitrag von Siria » Di 3. Dez 2019, 19:14

Leon Lavoie (G/5)
Bibliothek
Sonntag, 29. Mai
13:37

"Ja, definitiv!", war Leon überzeugt. Er hatte auch eine Idee wie, aber er war sich nicht sicher, ob sich Michael darauf einlassen würde.
Leon suchte den Boden ab und fand eine Feder, gerade als er aufblickte, sah er Michael stolpern. Auch er lachte. "Warte, ich zaubere dir einen Sicherheitsoverall, der dich abfedert, falls du stürzt. Wäre schade, wenn wir unsere Übung absagen müßten, weil du dir deinen Arm gebrochen hast, wärend du nach einem Ast gegriffen hast.", Leon wäre tatsächlich traurig darüber gewesen, es machte Spaß die Zeit mit Michael zu verbringen. Es war irgendwie anders, als mit seinen anderen Kumpels. Er sah Michael noch eine Weile an, bis er sich selber dabei ertappte und schnell wieder zu Boden blickte und einen Stein aufhob. Er fühlte leichte röte in seinem Kopf aufsteigen, das war bestimmt durch das nach unten schauen - redete er sich ein.
"Ich habe 6 Gegenstände.", sagte er schließlich. Seine Klamotten hingen schon nass an seinem Körper, zum Glück war es schon Ende Mai und nicht mehr ganz so kalt. Sonst würden sie die Nacht wahrscheinlich auf der Krankenstation verbringen.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Antworten

Zurück zu „Das Schloss und seine Ländereien“