Am See, Sonntag, 15.5.2003

Hogwarts, das Schloss und seine Ländereien
Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 57388
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Undine: Haloke Yazhi
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Am See, Sonntag, 15.5.2003

Beitrag von Tjeika » Do 14. Mär 2019, 21:52

===============================================
Prof. Makemba Tugasi [Geschichte der Zauberei]
Am See, Ländereien von Hogwarts
Sonntag, 15. Mai, 16:15 Uhr
===============================================

Das Lachen Victors war ansteckend und so konnte Kem gar nicht anders, als schlicht und einfach mitzulachen.
"Das ist eine Art der Verbohrtheit, die verzeihlich ist. Da mach dir keine Sorgen", beharrte sie darauf, dass das durchaus eine Form von Verbohrtheit war, beruhigte ihn aber im gleichen Atemzug.
"Denn weißt du, jeder hat seine Macken", zwinkerte sie neuerlich.
Schmunzelnd sah sie zur Seite. Das Interesse, das Victor an dem Thema zeigte, erfreute sie.
"Wenn du möchtest, können wir gemeinsam mit meinen Nachforschungen auch ein wenig bei deiner Familie nachforschen", griff sie sein Interesse auf und beantwortete indirekt damit gleichzeitig die Frage, ob sie schon angefangen hatte, zu forschen.
"Ich finde es schade, wenn man Tatsachen verbiegt, nur, damit alles ins eigene Weltbild passt. Man verpasst soviel, wenn man mit Scheuklappen durch das Leben geht."
Ein Lächeln zog auf ihre Lippen und sie fasste kurz im Gehen an Victors Arm.
"Es waren meine Worte, du bist gar nicht so radikal, wie du denkst", beruhigte sie ihn.
Dann ging sie auf den eigentlichen Vorschlag ein: "Ja, das wäre doch phantastisch ab der Oberstufe zu sehen, ob sie sich füreinander öffnen."
So, wie sie klang, gefiel ihr die Idee immer mehr.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 30140
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Star Trek: Kaira Tara
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Am See, Sonntag, 15.5.2003

Beitrag von Siria » Fr 15. Mär 2019, 22:22

Prof Victor Taite (VddDK)
Am See, Ländereien von Hogwarts
Sonntag, 15. Mai
16:18

"Jaja, die lieben Macken, was wären wir nur ohne sie?!", bemerkte er noch immer leicht schmunzelnd. Das Lachen hatte gut getan. Und wenn er so überlegte, mit Kem hatte er schon sehr viel gelacht. Fast weckte es den Eindruck, dass diese junge Frau seine Lebensgeister noch mal ganz anders wecken konnte.
"Sehr gerne. Ich befürchte, auch in meiner Familie wurde das ein oder andere vertuscht. Da mal Klarheit zu schaffen, wäre sehr interessant. Bist du schon weit gekommen, bei deinen Recherchen?", fragte er interessiert weiter. Das war ein wirklich spannendes Thema, weil es die eigene Familie betraf, über die man etwas erfahren konnte. Und wenn man sich selber damit beschäftigte, konnte man vielleicht auch Familienlügen enttarnen - Victor ging stark davon aus, dass es diese bei ihm gab.
"Da müßten wir die Schüler einfach fragen. Ich habe hin und wieder mal Schüler dort angetroffen, aber in wie weit, dieser Raum wirklich Häuserübergreifend genutzt wird, kann ich leider nicht einschätzen. Aber es ist auch für die Oberstufe, bei ihnen sind vielleicht Vorurteile schon viel mehr verhärtet, als bei den jüngeren Schülern. Vielleicht sollte man einfach einen Raum für diese einrichten und schauen, was passiert. Wenn man das ganze gut begleitet, könnte ich mir vorstellen, dass dies eine Bereicherung für alle wäre."
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 57388
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Undine: Haloke Yazhi
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Am See, Sonntag, 15.5.2003

Beitrag von Tjeika » So 17. Mär 2019, 16:23

===============================================
Prof. Makemba Tugasi [Geschichte der Zauberei]
Am See, Ländereien von Hogwarts
Sonntag, 15. Mai, 16:20 Uhr
===============================================

"Ohne unsere Macken wären wir ausgesprochen langweilige Kreaturen", erwiderte Kem sehr überzeugt von ihren Worten und unterstrich diese Tatsache mit einem Nicken.
Auch Kem fühlte sich in Victors Gesellschaft sehr wohl. Das war angenehm und sie konnte richtig entspannen. Zuletzt war das, ob der Umstände, die derzeit hier im Schloss herrschten, eher schwierig gewesen.
"Nein, ich bin leider noch nicht dazu gekommen, selbst mit den Nachforschungen zu beginnen", antwortete sie lächelnd.
"Ich wollte den Schülern zunächst das nötige Rüstzeug mit auf den Weg geben, damit sie auch wirklich wissen, wie sie es angehen sollen."
Und das würde ihnen beiden sicherlich auch noch zugute kommen.
"Alle, was einst vertuscht wurde, hinterlässt irgendwo spuren. So etwas kann man nicht spurlos erledigen. Und da musst du ansetzen", erzählte Kem dann.
Das war ein Ratschlag, über den sie gerade in Anbetracht der vielen Slytherinschüler und deren Familiengeschichten, sehr lange nachgedacht hatte.
Was Victor vorschlug, hatte Hand und Fuß. Gerade seine Begründung war wirklich gut.
"Wir sollten das wirklich in Betracht ziehen und mit unseren Kollegen besprechen. Nachher tun wir der Schule nachhaltig etwas Gutes", schmunzelte sie.
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 30140
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Star Trek: Kaira Tara
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Am See, Sonntag, 15.5.2003

Beitrag von Siria » So 17. Mär 2019, 19:25

Prof Victor Taite (VddDK)
Am See, Ländereien von Hogwarts
Sonntag, 15. Mai
16:22

"Stimmt, wer will schon Aalglatt sein?!", lachte Victor und nickte zustimmend. Ein paar Macken waren schon nicht verkehrt.
"Ich hätte vermutet, dass du schon längst mit deinen Nachforschungen angefangen hättest.", sprach Victor überrascht. "Aber so können wir gemeinsam forschen, das ist auch nicht schlecht.", was sie alles vor hatten, da hatten sie die nächsten Monate voll zu tun.
Diesen Gedanken äußerte er auch gleich laut zu Kem: "Wir haben schon so viele Dates, bei denen ich schon gar nicht mehr alle weiß - muß ich gestehen und nun kommen gleich noch neue Projekte dazu. Ich glaube, wir werden uns in nächster Zeit noch sehr oft sehen.", lachte Victor und zwinkerte Kem zu. Nicht, dass er die Anwesenheit von Kem nicht schätzte, aber sollte die junge Kollegin die Zeit nicht besser mit jemand jüngeren verbringen?
"Dann gehen wir das Projekt 'gemeinsamer Gemeinschaftsraum für die jungen Schüler' also auch noch an. Ich bin dabei und gespannt was das Kollegium dazu sagt. Ich wüßte schon mal einen, der dagegen sein wird."
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 57388
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Undine: Haloke Yazhi
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Am See, Sonntag, 15.5.2003

Beitrag von Tjeika » So 17. Mär 2019, 20:34

===============================================
Prof. Makemba Tugasi [Geschichte der Zauberei]
Am See, Ländereien von Hogwarts
Sonntag, 15. Mai, 16:24 Uhr
===============================================

Kem lachte und zwinkerte Victor zu, bevor sie bestätigte: "Niemand."
Sie seufzte auf seine Vermutung hin.
"Ich habe so wenig Zeit. Die Sache mit dem Schloss, die Angelegenheit in Berlin, dazu die Unterrichtsvorbereitungen und die anstehenden Prüfungen. Ich bin ehrlich noch nicht dazu gekommen", erklärte sie, warum sie selbst noch nicht begonnen hatte.
Ein Schmunzeln zog sich über ihre Lippen.
"Sieht so aus, als würden wir die nächsten Monate viel gemeinsam unternehmen", schlussfolgerte sie amüsiert - und das zeitgleich mit Victor selbst.
Sie lachte auf. Jetzt dachten sie schon das Gleiche.
"Ich wüsste nicht nur einen, der gegen den gemeinsamen Gemeinschaftsraum für alle sein wird", gab sie zurück.
"Aber ich denke, es ist es Wert, sich dafür einzusetzen."
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 30140
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Star Trek: Kaira Tara
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Am See, Sonntag, 15.5.2003

Beitrag von Siria » Mo 18. Mär 2019, 18:17

Prof Victor Taite (VddDK)
Am See, Ländereien von Hogwarts
Sonntag, 15. Mai
16:26

"Das kann ich gut verstehen. Im Moment drängt sich alles ein wenig. Mir gehts nicht anders.", nickte Victor zustimmend. "Aber es wird ja auch wieder ruhigere Zeiten geben.", hoffte er zumindest. Meist allerdings, wenn die Ferien bereits begonnen hatten. Aber sie drängte schließlich nichts. Es gab Dinge, die hatten einfach Vorrang und das waren momentan die Ereignisse in Hogwarts und natürlich die Prüfungsvorbereitungen.
Victor lachte mit Kem, als diese sagte, was auch er ausgesprochen hatte. Sie waren eindeutig auf einer Wellenlänge.
"Das denke ich auch. Auch hier können wir es nur auf uns zu kommen lassen.", Victor zuckte kurz mit den Schultern, es war ein Versuch wert, was die anderen Lehrer dazu sagen, würden sie erst erfahren, wenn sie ihre Gedanken dazu vorstellen würden.
Sie hatten schon eine gute Strecke um den See geschafft. Victor fühlte sich schon jetzt sehr entspannt und erholt.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
Tjeika
Projektleitung
Beiträge: 57388
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 20:56
Hogwarts: Svea & Makemba
Grindelwalds Aufstieg: Giennah Black
Aftermath: Shadi Ké-Yazzi Begaye
Undine: Haloke Yazhi
Einherjer: Keðja Grimnirsdottir, Hugin & Munin
Tir Na n'Og: Siobhan
Star Trek: Rashee
Helden von Emeria: Pham Linh Guan
Kampf um Choma: Shaya, Eskya & Noyan
Wohnort: Midgard
Kontaktdaten:

Re: Am See, Sonntag, 15.5.2003

Beitrag von Tjeika » Mo 18. Mär 2019, 20:38

===============================================
Prof. Makemba Tugasi [Geschichte der Zauberei]
Am See, Ländereien von Hogwarts
Sonntag, 15. Mai, 16:27 Uhr
===============================================

Kem blickte auf das Schloss, dem sie sich nun wieder zugewandt hatten. Sie waren so weit gelaufen und Kem hatte kaum bemerkt, dass sie längst wieder auf dem Rückweg waren.
"Es wird sich alles fügen. Auch alles, was wir noch miteinander vorhaben", zwinkerte sie ihm zu und lächelte dann warm.
"Aber für jetzt würde ich vorschlagen, dass wir zurück gehen und frisch und ausgeruht wieder ans Werk."
"Hören Sie, Sir, folgendes... Es geht um meinen Teppich, der das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht hat..."

// The Big Lebowski \\

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 30140
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Grindelwalds Aufstieg: Philomena Rosier , Quinton Reveloy
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Star Trek: Kaira Tara
Abwesend: dienstags und mittwochs
Kontaktdaten:

Re: Am See, Sonntag, 15.5.2003

Beitrag von Siria » Mo 18. Mär 2019, 21:40

Prof Victor Taite (VddDK)
Am See, Ländereien von Hogwarts
Sonntag, 15. Mai
16:28

Victor lachte: "Ja, ich denke, unsere Augen haben sich wieder etwas beruhigt und sind nun bereit für die neuen Informationen. Was das Gehirn jetzt noch so aufnimmt, werden wir sehen.", schmunzelte er noch immer. Sie liefen weiter um den See und unterhielten sich. Diese Unbeschwertheit tat unglaublich gut und von seiner Seite aus, hätten sie auch noch eine zweite Runde drehen können. Aber so würden sie nie weiter in dieser Angelegenheit kommen - also auch keine Lösung.
Vor dem Portal atmete Victor noch ein Mal die frische Luft ein. "Dann laß uns an Werk gehen.", sprach er gut gelaunt und voller Tatendrang.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Antworten

Zurück zu „Das Schloss und seine Ländereien“