Verwandlung 6. Klasse

Papierkügelchen, Zauberei und Wissen
Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 29219
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Star Trek: Kaira Tara
Kontaktdaten:

Re: Verwandlung 6. Klasse

Beitrag von Siria » So 16. Jun 2013, 21:11

Valeria Collins (S/6)
Verwandlungsunterricht
Freitag, 11.06.
13:51 Uhr

Mit bösen Blick schaute Valeria zu Vivi, blieb aber ruhig, da sie nicht vor hatte, sich mit Prof. Heston anzulegen. Aber Rache ist süß...
Kaum war der erste Spuk vorbei und alle hatten sich etwas beruhigt, als die Tür aufflog und plötzlich Bälle hineingeflogen kamen.
"Boah, wie nervig...", sagte Valeria leise vor sich hin. Die ersten versuchten die Bälle mit ihren Händen abzuwehren, doch sobald sie dies taten, wurden sie nass gespritzt.
Valeria versuchte durch Ducken den Bällen auszuweichen, blos nicht anfassen war die Devise. Im Klassenraum entstand schnell Tumult und viel Gelächter.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
vojka
in memoriam
Beiträge: 18787
Registriert: Di 22. Sep 2009, 00:29

Re: Verwandlung 6. Klasse

Beitrag von vojka » So 16. Jun 2013, 21:17

Vivien Marie McFarlane (R/6)
Verwandlungsunterricht
Freitag, 11.06.
13:53 Uhr

Ganz automatisch fing Vivi einen Ball, da schlugen wohl ihre Jägerreflexe durch. Allerdings fand sie das nicht ganz so lustig, als sie plötzlich nass war. Das würde Rache geben. Leevke würde sich freuen, dachte sie und grinste, während sie sich verstohlen umsah. Als sie sah, dass Valeria sich unter den Bällen hinweg duckte schüttelte sie den Kopf und überlegte einen Moment. Aber da Valeria nicht zu weit von ihr weg saß, grinste sie plötzlich und fing einen weiteren Ball so auf, dass das meiste des Wassers auf Valeria spritzte.
Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38660
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Verwandlung 6. Klasse

Beitrag von Cassiopeia » Di 18. Jun 2013, 19:17

Prof. Lauren Heston
Verwandlungsunterricht
Freitag, 11.06.
13:55 Uhr

Die Tür öffnete sich von unsichtbarer Hand und es flogen Bälle hinein, die offenbar ihre Fänger nass spritzten. Zum zweiten Mal an diesem Mittag verwandelte sich das Klassenzimmer in heilloses Chaos - ein sehr nassen Chaos, wie Lauren sehr bald sah. Die Schüler versuchten offenbar alles, die Bälle aufzuhalten. Lauren selbst sprach einen "Immobilus" und einen "Finite Incantatem" und der Ball plumpste zu Boden. Aus zwei anderen waren inzwischen Vögel geworden, die nun munter zwitschernd im Raum umher flogen. Erstaunt betrachtete Lauren den Ball, der sich nun zu ihren Füßen ebenfalls in einen Vogel, einen winzigen Kolibri, verwandelte.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
Siria
Projektleitung
Beiträge: 29219
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 22:21
Hogwarts: Charly, Barabell, Laertes, Victor
Marrekhs Sterben: Samaa Kari
Star Trek: Kaira Tara
Kontaktdaten:

Re: Verwandlung 6. Klasse

Beitrag von Siria » Di 18. Jun 2013, 19:24

Valeria Collins (S/6)
Verwandlungsunterricht
Freitag, 11.06.
13:56 Uhr

Valeria funkelte Vivi böse an. Diese Rache würde leicht werden. Sie nahm ihren Zauberstab und ließ sprach einen Abprallzauber so dass gleich zwei Bälle in Vivis Richtung flogen. Einen dritten fing sie selber, aber so, dass sie möglichst wenig Wasser abbekam, sondern dieses ebenfalls zu Vivi spritzte.
Valeria konnte in dieser ganzen Aktion einfach keinen Spaß sehen und verstand noch weniger, dass Prof. Heston das ganze offensichtlich lustig fand. Wieder kam ein Ball auf sie zugeflogen, da kaum noch Zeit zum reagieren war, sprach sie einen Zauber und der Ball wurde zu einem Kolibri. Irritiert sah sie dem kleinen Vogel hinterher. Süß war dieser tatsächlich, das änderte aber nichts an der ganze Sache.
Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
vojka
in memoriam
Beiträge: 18787
Registriert: Di 22. Sep 2009, 00:29

Re: Verwandlung 6. Klasse

Beitrag von vojka » Di 18. Jun 2013, 20:09

Vivien Marie McFarlane (R/6)
Verwandlungsunterricht
Freitag, 11.06.
13:57 Uhr

Vivi grinste leicht, als Valeria nass wurde. Als diese allerdings ihren Zauberstab zog, duckte sie sich ganz automatisch und spürte, wie ihr Rücken nass wurde. Ein mehr als unangenehmes Gefühl. Als sie sich wieder aufrichtete und umdrehte, konnte sie nur schwer ein Lachen verkneifen, als sie Brendan sah, der wie ein begossener Pudel ausschaute, da er die Ballons abbekommen hatte, die eigentlich für sie bestimmt waren.
„Sorry Schatz“, grinste sie frech und gab ihm einen kurzen Kuss.
Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.

Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 38660
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Ragnarök: Tyr Brorsson
Einherjer: Askil Adilsson
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr
Helden von Emeria: Deanne Noom
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira
Gebrochene Welt: Breccán

Re: Verwandlung 6. Klasse

Beitrag von Cassiopeia » Mi 19. Jun 2013, 00:12

Prof. Lauren Heston
Verwandlungsunterricht
Freitag, 11.06.
14:00 Uhr

Lauren sah sich in der Klasse um und befand, dass es genug war. Da sie so niemand hören würde, ließ sie einen durchdringenden Pfiff ertönen, den sie zwischen zwei Fingern ausstieß.
"Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie nun aufhören würden die Bälle gegen einander einzusetzen. Plantschen können Sie draußen am See, aber nicht hier im Klassenzimmer. Und wie Sie einen Zauber aufheben, wissen Sie alle."
Das Klassenzimmer war nun ein wahrliches Schlachtfeld und Lauren befürchtete, dass es das damit mi dem Unterricht war.
"Wenn Sie alle Bälle eingefangen haben, wäre ich Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit dankbar."
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Antworten

Zurück zu „Die Klassenzimmer“