Halloweenparty - Sonntag 31.10.

Ansprachen und Feste
Benutzeravatar
Cassiopeia
Rollenspielleitung
Beiträge: 42190
Registriert: Mi 25. Nov 2009, 02:28
Hogwarts: Brooke Stephenson [H/5] & Prof. Lauren Heston
Grindelwalds Aufstieg: Levain Rivest
Einherjer: Askil
Tir Na n'Og: Ricmaer
Marrekhs Sterben: Essar, Marek, Ketyr, Anoara
Das Erbe der Götter: Liara, Elaina, Karim, Sinaya, Milima
Kampf um Choma: Toyan, Tazanna, Zeira, Aceio

Re: Halloweenparty - Sonntag 31.10.

Beitrag von Cassiopeia » Do 27. Feb 2014, 21:31

Brooke Stephenson [H/5]
Große Halle
Sonntag, 31.10.
19:33

"Naja, wir müssen ja nichtbsofort los, oder? Ich meine, da gibt es doch sicher eine einfachere Lösung, als deine Dorfrat um Hilfe zu bitten? Wir gehen noch zwei Jahre zusammen zur Schule, das kriegen wir schon hin", meinte Brooke zuversichtlich. "Heute feiern wir erst einmal Halloween und spielen den Professoren einen Streich! Ich finde, das muss sein an Halloween!" Grinsend sah sie Tarishi an.
Die Wirklichkeit ist nur etwas für Menschen, die mit Büchern nichts anfangen können.

Benutzeravatar
LaBerg
Co-Leitung
Beiträge: 13382
Registriert: So 11. Okt 2009, 20:23
Hogwarts: Ben Winston, Tarishi Thornton, Prof. Bain Lennox
Das Erbe der Götter: Bidjan, Arkaan, Tian, Koman
Kampf um Choma: Tarik
Kontaktdaten:

Re: Halloweenparty - Sonntag 31.10.

Beitrag von LaBerg » Fr 28. Feb 2014, 19:15

Charakter: Tarishi Thornton [R/5]
Ort: Große Halle
Zeit: 19:35 Uhr
Datum:Sonntag 31.10.


"Den Professoren einen Streich spielen?" Fragend schaute Tarishi zu Brooke. Charly hatte ihm zwar zuvor erklärt wie das mit dem Streiche spielen in Amerika abläuft. Aber was sollte man den Lehrern hier für einen Streich spielen.
"Hast du irgendeine Idee? Charly hat mir vorher erklärt, dass es in Amerika so eine Tradition gibt, dass man von Haus zu Haus zieht und Süßes fordert und wenn man nichts bekommt, spielt man ihnen einen Streich. Gibt es hier auch so etwas in die Richtung nur mit den Professoren?"
Da Tarishi nicht wusste, ob es hier soetwas gab fragte er einfach nach, wobei er von der Idee den Lehrern irgendeinen Streich zu spielen durchaus begeistert war. Dies zeigte er auch in seiner Stimme.
Viele Grüße
LaBerg

Gesperrt

Zurück zu „Die große Halle“